Jörg Mauthe Die Vielgeliebte

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vielgeliebte“ von Jörg Mauthe

Im Mittelpunkt steht nicht nur jene geheimnisvolle und begehrenswerte Frau, die Vielgeliebte, an deren Grab sich alle ihre einstigen Liebhaber versammelt haben, um ihrer zu gedenken, sondern auch Wien – und so wird 'Die Vielgeliebte' zu einer der magischsten Liebeserklärungen an diese Stadt. Unter den Angezogenen befinden sich ein echter Fürst, ein echter Unterweltkönig, ein Genie, ein Medizinalrat und, nicht zu vergessen, der Legationsrat Dr. Tuzzi, jener Robert Musils Mann ohne Eigenschaften entsprungene Romanheld, der einst – in Jörg Mauthes erstem Roman, Die große Hitze – auf wundersame Weise Österreich vor dem Vertrocknen gerettet hat.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen