Jörg Metes Die sexuellen Phantasien der Kohlmeisen

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die sexuellen Phantasien der Kohlmeisen“ von Jörg Metes

Der Beginn einer neuen Weltordnung. Anders als alle anderen Listenbücher: Dieses Buch enthält keine Fakten, kein Partywissen, keine nützlichen Details. Die Autoren haben keine Zeit mit Recherchen verplempert, stattdessen präsentieren sie feinen Unfug, absurden Spaß - herrlichen Quatsch! Das Wissen der Menschheit wächst ins Unermessliche, der Mensch jedoch verliert den Überblick. Dieser Notstand hat Jörg Metes und Tex Rubinowitz nicht ruhen lassen, und so haben sie wieder Ordnung ins Chaos gebracht. So wie Bestsellerlisten und Kalorienlisten Ordnung in Ihr Lese- und Ernährungsverhalten bringen, wird nun das ganze Leben wieder übersichtlich: Über 200 Listen sorgen für Klarheit in allen Sach- und Lachgebieten - auf nur 128 Seiten! Natürlich gibt es dickere Bücher. Doch "auf die Größe allein kommt es nicht an. Eine Biene sammelt an einem einzigen Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben." (Henri Toulouse-Lautrec?)

Stöbern in Humor

Traumprinz

Verdienter Bestsellerautor, dessen Bücher mich zum lachen bringen - so auch dieses!

Hilde1945

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen