Jörg Olbrich

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(4)
(11)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Geheimnis der Ronneburg

Bei diesen Partnern bestellen:

Heidi

Bei diesen Partnern bestellen:

Homer

Bei diesen Partnern bestellen:

Henni & Hörg

Bei diesen Partnern bestellen:

Hilmer

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis der Ronneburg

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kristall der Weberin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Erbe des Antipatros

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Jörg Olbrich
  • Abschluss

    Heidi
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    15. June 2016 um 14:34 Rezension zu "Heidi" von Jörg Olbrich

    Meine Meinung zum Buch: Heidi eine Feldmaus im BlutrauschErwartung und Aufmerksamkeit:Wie immer gibt es diesen Punkt auf meinem Blog zu entdecken - das natürlich auch den Original Beitrag beherbergt.Inhalt in meinen Worten:Die beiden Missionare Hörg und Henni wollen auch das letzte Landteil von ihrem neuen König überzeugen und geraten dabei an die Amazonen der Feldmäuse - diese belagern die Stadt, denn sie wollen endlich wieder ihre Statue. Damit das ganze einen guten Ausweg finden kann, bereiten sich Henni und Hörg auf die Reise ...

    Mehr
  • Henni & Hörg in Mission

    Henni & Hörg
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    26. May 2016 um 08:33 Rezension zu "Henni & Hörg" von Jörg Olbrich

    Dass es nicht einfach werden würde, haben sich Henni und Hörg schon gedacht. So ziehen die beiden los, um Missionsarbeit zu leisten.Sie wollen die frohe Kunde in den weiter entfernten Lemmingstädten verbreiten, dass es kein gelobtes Land gibt und es keinen Sinn macht, sich vom Todesfelsen zu stürzen.Die erste Hürde müssen sie schon bei ihrem Daxi nehmen. Statt eines Dachses hat man ihnen ein Stinktier vor den Karren gespannt. Die Eigenart von Stinktieren ist es aber auch, ab und an mal eine Duftwolke abzulassen, sehr zum ...

    Mehr
  • Teil 2 gefällt mir sogar besser als Teil 1 :)

    Henni & Hörg
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    15. April 2016 um 14:58 Rezension zu "Henni & Hörg" von Jörg Olbrich

    Meine Meinung zum Buch: Henni und Hörg Zwei Missionare räumen aufErwartung:Diesen Punkt findet ihr wieder auf meinem Blog :)Inhalt in meinen Worten:Nachdem das mit dem Schicksalsberg abgewandt ist, ist die Frage: Wie bringt man die frohe Kunde in das Land hinein? Tja da kommen Henni und Hörg doch gut zur Geltung, denn beide bringen dank dem Daxi die frohe Kunde in das Land, doch nicht jeder ist wirklich glücklich über diese Nachricht.Wie fand ich es das gelesene?Wo ich mir im ersten Buch noch schwer getan habe, kam ich schon viel ...

    Mehr
  • Angenehm unterhaltend

    Heidi
    Kitty411

    Kitty411

    Rezension zu "Heidi" von Jörg Olbrich

    Zum Buch: „Heidi: eine Feldmaus im Blutrausch“ von Jörg Olbrich ist ein Roman, der am 17.11.2015 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Heidi-Eine-Feldmaus-im-Blutrausch/dp/3739209011/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1452445055&sr=8-5&keywords=Jörg+olbrich  Klappentext: Auf ihrer Mission, die Massenselbstmorde im Reich der Lemminge zu beenden, gelangen Henni & Hörg im hohen Norden in die Stadt Delta. Dort werden ihre Artgenossen von der Feldherrin Heidi und ihren Amazonen belagert. Die Feldmäuse fordern die Rückgabe ...

    Mehr
    • 2
  • Wechselnde Spannung in der Antike

    Das Erbe des Antipatros
    Kitty411

    Kitty411

    18. January 2016 um 21:41 Rezension zu "Das Erbe des Antipatros" von Jörg Olbrich

    Zum Buch: „Das Erbe des Antipatros“ von Jörg Olbrich ist ein Fantasybuch, das am 04.10.2015 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Das-Erbe-Antipatros-Jörg-Olbrich-ebook/dp/B015FPXQPK/ref=pd_sim_sbs_351_1?ie=UTF8&dpID=51MVCPEKcYL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR102%2C160_&refRID=0B0MCWJE0BKH25D1JBB3  Klappentext: Ralf hasst Geschichtsunterricht. Und erst recht die Klassenfahrt zur Akropolis. Er würde am liebsten im Hotel bleiben und die Olympischen Spiele im Fernsehen anschauen. Aber es kommt alles anders:Durch ...

    Mehr
  • Nimm nicht alles so hin, wie es zu sein scheint

    Hilmer: Der Lemming, der nicht sterben wollte
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    31. December 2015 um 15:25 Rezension zu "Hilmer: Der Lemming, der nicht sterben wollte" von Jörg Olbrich

    Meine Meinung zum Buch:  Hilmer Der Lemming, der nicht sterben wollte Aufmerksamkeit und Erwartung: Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Tag für Tag, Monat für Monat, sterben Lemminge, aufgrund dessen, das ein König sagt: Das stehe im Prophetischen Buch.  Hilmer macht einen Unterschied. Er will nicht sterben, und bemüht sich den Schlüssel zum Leben zu finden.  In diesem Buch findet ihr also die Geschichte von einem Lebenswilligen kleinen Lemming, der zeigt, dass nicht alles was schon immer so war ...

    Mehr
  • Lustige Lektüre

    Henni & Hörg
    Kitty411

    Kitty411

    18. December 2015 um 19:37 Rezension zu "Henni & Hörg" von Jörg Olbrich

    Zum Buch: „Henni & Hörg: Zwei Missionare räumen auf“ von Jörg Olbrich ist ein Roman, der am 23,09.2015 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Henni-Hörg-Missionare-räumen-Reihe-ebook/dp/B00XHY5VOG/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1447068070&sr=8-4&keywords=jörg+olbrich Klappentext: Nachdem Hilmer die fiesen Machenschaften von König Helmut aufgedeckt hat, ist er selbst zum Herrscher über das Volk der Lemminge aufgestiegen. Die Selbstmorde seiner Artgenossen sind damit aber noch nicht beendet. Weiterhin ziehen sie ...

    Mehr
  • So ist es Brauch. So ist es Sitte.

    Hilmer: Der Lemming, der nicht sterben wollte
    Katrinbacher

    Katrinbacher

    07. June 2015 um 14:38 Rezension zu "Hilmer: Der Lemming, der nicht sterben wollte" von Jörg Olbrich

    Jeder Lemming hat seit vielen Generationen die heilige Pflicht sich vom Todesfelsen zu stürzen, und zwar mit Vollendung des 15. Lebensmonats, an diesem Tag beginnt die Geschichte von Hilmer. Er stand schon mit seinen drei Vettern inmitten eines wahren Heeres, die alle darauf warteten ihren aufstieg zum Todesfelsen beginnen zu dürfen. Doch Hilmer hielt es an diesem Tag für keine gute Idee mehr und fasste den Entschluss, dass er an diesem Irrsinn auf keinen Fall teilnehmen würde. Er beschloss, seine Vettern davon zu überzeugen, ...

    Mehr
  • Hilmer

    Hilmer: Der Lemming, der nicht sterben wollte
    Johannisbeerchen

    Johannisbeerchen

    09. July 2014 um 12:39 Rezension zu "Hilmer: Der Lemming, der nicht sterben wollte" von Jörg Olbrich

    Meinung: Hätte mich der Autor nicht angeschrieben, wäre ich wohl nie auf diese lustige Geschichte gekommen. Hilmer hat seinen 15. Lebensmonat erreicht und soll nun, wie jeder andere Lemming auch, vom Todesfelsen springen. Aber kurz vorher überlegt er es sich anders, denn es ist doch wirklich schwachsinnig. Nun stellt sich heraus, dass deine Cousins absolute Arschlöcher und der König ein Betrüger ist. Nur, wie will man das beweisen ? Ein netter, angenehmer Schreibstil führt den Leser durch das Buch. Ab und an gab es ...

    Mehr
  • Ungewöhnliches Kinderbuch

    Hilmer: Der Lemming, der nicht sterben wollte
    Nanasha

    Nanasha

    23. June 2014 um 20:27 Rezension zu "Hilmer: Der Lemming, der nicht sterben wollte" von Jörg Olbrich

    Zu Beginn hat sich das Buch unheimlich langsam gelesen und ich war mir nicht sicher, welches Zielpublikum angesprochen werden sollte. Vom Schreibstil her, ist es definitiv ein Kinderbuch, auch wenn man das Cover anschaut, denkt man sofort an Kinder. Und der Inhalt schreit geradezu nach Kindergeschichte.  Doch dann kommen vereinzelt Heftige Ausdrücke vor, oder derbe Redewendungen, die in einem Kinderbuch eigentlich nichts verloren haben. Also dachte ich mir: Gut, die tiefer gehende Handlung, die mich ein wenig in die Geschichte ...

    Mehr
  • weitere