Jörg Peters

 4.1 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Kant & Co. im Interview, Philosophie im Film und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jörg Peters

Sortieren:
Buchformat:
Jörg PetersKant & Co. im Interview
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kant & Co. im Interview
Kant & Co. im Interview
 (4)
Erschienen am 03.08.2009
Jörg PetersPhilosophie im Film
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Philosophie im Film
Jörg Petersphilopraktisch 2 B
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
philopraktisch 2 B
philopraktisch 2 B
 (0)
Erschienen am 13.12.2011
Jörg PetersLebensWert 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
LebensWert 1
LebensWert 1
 (0)
Erschienen am 21.03.2011
Jörg Petersphilopraktisch / Lehrerheft 3
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
philopraktisch / Lehrerheft 3
philopraktisch / Lehrerheft 3
 (0)
Erschienen am 29.04.2010
Jörg Petersphilopraktisch 2 A
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
philopraktisch 2 A
philopraktisch 2 A
 (0)
Erschienen am 28.02.2011
Jörg Petersphilopraktisch / Lehrerheft 2 A
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
philopraktisch / Lehrerheft 2 A
philopraktisch / Lehrerheft 2 A
 (0)
Erschienen am 07.03.2012
Jörg Peters10 Jahre Europäische Sprachencharta in Niedersachsen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
10 Jahre Europäische Sprachencharta in Niedersachsen

Neue Rezensionen zu Jörg Peters

Neu
WildRoses avatar

Rezension zu "Kant & Co. im Interview" von Jörg Peters

Guter Einstieg in die Philosophie
WildRosevor 5 Jahren

Das Buch "Kant & Co im Interview: Fiktive Gespräche mit Philosophen über ihre Theorien" ist neben Schülern (es kann im Unterricht eingesetzt werden) auch für alle jene interessant, die sich für die Philosophie interessieren, sich aber noch nicht an Originaltexte "herantrauen". Das Buch ist für Laien leicht verständlich geschrieben. Wichtige philosophische Theorien werden wirklich auf den Punkt gebracht und anhand von Beispielen erklärt und weiter ausgeführt.
Die Fragen am Ende des Buches können im Rahmen des Unterrichts von Schülern beantwortet werden, was ebenfalls positiv zu bewerten ist. Liest jemand das Buch privat, können ihm die Fragen dennoch vonnutzen sein, schließlich kann man so noch einmal für sich selbst überlegen, was denn jetzt eine bestimmte Theorie eigentlich bedeutet. Die Fragen sind daher ein sehr praktischer Leitfaden, mit denen man überprüfen kann, ob man alles richtig verstanden hat.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks