Jörg Pilawa Pilawas Zeitreise (Urlaubsaktion)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pilawas Zeitreise (Urlaubsaktion)“ von Jörg Pilawa

Graffiti im alten Rom, bügelnde Wikinger, eine tätowierte Kaiserin, der Kanzler mit der Sojawurst und vieles mehr: Jörg Pilawa dreht am Rad der Geschichte und erzählt in einer spannenden Zeitreise Unterhaltsames und Verblüffendes aus unserer Vergangenheit.<br><br> „Es geht darum, die menschliche Geschichte zu verstehen – und die hat auch viele witzige Seiten.“ Jörg Pilawa

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pilawas Zeitreise" von Jörg Pilawa

    Pilawas Zeitreise (Urlaubsaktion)
    boekvink

    boekvink

    26. May 2009 um 08:25

    Geschichte ist trocken und langweilig? Das muss nicht sein. Mit Jörg Pilawa geht der Hörer auf eine Zeitreise besonderer Art. Dies ist kein Lehrbuch, dass ein erschöpfendes Bild der Vergangenheit vermitteln will. Pilawa wählt einige Themen aus und sucht dort nach Kuriosem oder weniger Bekanntem. So kennt wohl fast jeder Konrad Adenauer als einen großen Politiker, aber wer weiß, dass Adenauer auch ein Erfinder war? Die einzelnen Themen sind kurz gehalten, daher ist die CD auch sehr gut für Zwischendurch geeignet. Mir hat sehr gut gefallen, dass der Zuhörer auch zum Mitmachen animiert wird. In jedem Abschnitt werden mehrere Fragen mit vier Antwortmöglichkeiten gestellt, die im Anschluss von Pilawa aufgelöst werden. Es gab für mich immer wieder etwas zum Schmunzeln und auch so manchen Aha-Effekt!

    Mehr