Jörg Plath Sommerfrische

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sommerfrische“ von Jörg Plath

An die See oder in ein Bauernhaus auf dem Land - jedenfalls raus aus der Stadt: in der "Sommerfrische" verbrachten die großen Dichter und Essayisten der bürgerlichen Epoche unvergeßliche Monate. Heiter, spöttisch oder nostalgisch erzäh-len etwa 40 Autoren in diesem Buch von ihren Erlebnissen in der Natur, von Wohltätigkeitskonzerten, Landpartien, Badeausflügen und dem zuweilen bizarren Benehmen der "Familien Möllendorpf, Hagenström, Kistenmaker und Fritsche". Ein Ferienbuch, in dem der Geist einer vergangenen Epoche wieder lebendig wird - und eine kleine Kulturgeschichte des Tourismus.§§
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen