Jörg Raddatz Die Legende von Assarbad

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legende von Assarbad“ von Jörg Raddatz

Einer der Romane, die man als DSA-Spieler oder Spielleiter gelesen haben sollte. Für Nicht-DSAler: Finger weg!

— Originaldibbler
Originaldibbler

Die aventurische Vergangenheit wird lebendig! Eingebettet in einem 1001-Nacht Setting.

— MarkusTraut
MarkusTraut
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Vergangenheit wird lebendig...

    Die Legende von Assarbad
    MarkusTraut

    MarkusTraut

    08. April 2014 um 11:12

    Der Roman beschreibt sehr gelungen die verschiedenen Inkarnationen Borbarads und bettet dies mit dem Arkos-Plot, der die Träumereien des jungen aranischen Prinzen Arkos beleuchtet, wunderbar in die aventurische Gegenwart ein. Die Zeitwechsel fand ich sehr gelungen und spannend. Besonders gefallen hat mir die Darstellung des jungen aufstrebenden Tharsonius. Man hätte die gesamte Geschichte sicherlich noch deutlich besser erzählen können, aber man bekommt durchaus eine runde Sache geboten. Der Roman gehört für Spielleiter der Borbarad-Kampagne zur absoluten Pflicht-Lektüre!

    Mehr