Jörg Reckmann

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Jörg Reckmann

Jörg Reckmann, geboren 1951 in Berlin, hat in jahrelanger journalistischer Arbeit immer wieder spektakuläre Kriminalfälle als Berichterstatter verfolgt. Zuletzt den Mord an dem niederländischen Filmemacher Theo van Gogh und den Prozess gegen den belgischen Kinderschänder Dutroux. Er schreibt Chansons und Erzählungen. Bärlinger: Splitt ist sein erster Roman. Als passionierter Hobbykoch holt er sich die bei inzwischen fünf Marathonläufen verlorenen Pfunde leider immer viel zu schnell wieder zurück. Die in diesem Buch enthaltenen Rezepte stammen von internationalen Spitzenköchen und sind während der Romanarbeit vom Autor nachgekocht und mit Genuss verspeist worden.

Bekannteste Bücher

Bärlinger. Splitt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bärlinger. Splitt" von Jörg Reckmann

    Bärlinger. Splitt
    hebersch

    hebersch

    04. April 2011 um 20:44 Rezension zu "Bärlinger. Splitt" von Jörg Reckmann

    Interessanter und spannender Krimi um Mord(versuch)e, die ihren Ursprung in der Vergewaltigung eines jungen Mädchen haben. Vor dem Hintergrund des Frankfurt-Marathons und des hessischen Wahlkampfs wird herbe Kritik an den politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen geübt, die das Verbrechen ermöglicht und dessen Vertuschung gedeckt haben. Lesenwert.