Jörg Reckmann Bärlinger. Splitt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bärlinger. Splitt“ von Jörg Reckmann

Als der Immobilien-Tycoon Werner Gerlach beim Frankfurt-Marathon mit seiner persönlichen Bestzeit durchs Ziel läuft, ist er bereits seit Stunden tot. Ein Fall, der Kommissar Schurmann und seinem Team Rätsel aufgibt. Denn auch der Tatort am Main und die seltsam arrangierte Leiche deuten darauf hin, dass man der Polizei einen deutlichen Hinweis geben will. Ein Junkiepärchen, das man nicht weit vom Tatort aufgreift, entwischt der Polizei. Waren es die Täter? Für den zwielichtigen Innenminister, der sich mitten im Anti-Drogen-Wahlkampf befindet, ein gefundenes Fressen. Der Mord am Main wird zum Politikum. Und dann funkt Kommissar Schurmann auch noch immer dieser Bärlinger dazwischen. Wäre der offensichtlich etwas gelangweilte Wirtschaftsanwalt und frühere Strafverteidiger Bärlinger nicht ein enger Freund Schurmanns, hätte ihn sein ungesunder Hang zur Kriminalistik vermutlich längst selbst ins Gefängnis gebracht — oder sogar ins Grab. Denn die Zahl der Toten nimmt im Verlauf der Handlung zu, und immer mehr scheint es, als lege der Mörder eine Spur in die Vergangenheit. So sehr der Kommissar sich auch über Bärlingers eigensinnige Ermittlungen in dem ungeklärten Mordfall ärgern mag, dieses Mal wird er seine Hilfe brauchen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder mal so gut! Ein absolutes Muss.

Moonpie

Die gute Tochter

spannende Geschichte, allerdings etwas zu fad und langgezogen

Anni59

The Girl Before

Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe ! Die Story hat mich durchweg umgehauen! Spannend bis zum Schluss - Unbedingt lesen !!!!

rosaazuckerwatte

Harte Landung

Schöner Krimi mit ausgesprochen wenig Leichen und Blut!

vronika22

AchtNacht

Ein sehr schön geschriebenes Buch, aber für meinen Geschmack zu stark an "The Purge" angelehnt.

Nadine_Teuber

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein wirklich aussergewöhnlicher Thriller!

dreamlady66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bärlinger. Splitt" von Jörg Reckmann

    Bärlinger. Splitt
    hebersch

    hebersch

    04. April 2011 um 20:44

    Interessanter und spannender Krimi um Mord(versuch)e, die ihren Ursprung in der Vergewaltigung eines jungen Mädchen haben. Vor dem Hintergrund des Frankfurt-Marathons und des hessischen Wahlkampfs wird herbe Kritik an den politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen geübt, die das Verbrechen ermöglicht und dessen Vertuschung gedeckt haben. Lesenwert.