Jörg Schmitt-Kilian Leichenspuren

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leichenspuren“ von Jörg Schmitt-Kilian

Niemand weiß bis heute, wer die junge, unschuldige Polizistin am helllichten Tag  getötet hat. Die tatverdächtigen Brüder Max und Paul Schleicher sind untergetaucht, und eine mysteriöse DNA-Spur an der Leiche bestätigt den Verdacht der Hauptkommissarin Lena: Ein dritter Mann war an dem Mord beteiligt. Und er hat schon das nächste Opfer im Visier: einen weiteren Polizisten. Ein herausragender Kriminalroman, geschrieben von einem Insider mit profunder Kenntnis.

Stöbern in Krimi & Thriller

Gezeitenspiel

Spannend bis zur letzen Seite!

wildflower369

Das Porzellanmädchen

Startet extrem unheimlich, bleibt über lange Strecken unterhaltsam, verliert sich gegen Ende hin aber ein wenig im "Handlungskauderwelsch".

Zwischen.den.Zeilen

Hex

Ich liebe diese Art Horror, in der es nicht darum geht möglichst gewalttätig und blutig alles und jeden umzubringen.

HappySteffi

Dunkel Land

Spannung pur!

anna-lee21

Flugangst 7A

Spannung von der ersten Seite an. Der Schluss gefiel mir zwar nicht, aber 5 Sterne für atemloses Lesevergnügen.

Donnas

Niemals

Sprachgewaltige, anspruchsvolle und spannende Agenten-Action

Nisnis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Leichenspuren" von Jörg Schmitt-Kilian

    Leichenspuren

    Chrisu

    05. December 2010 um 20:25

    Eine Polizistin wird in ihrem Streifenwagen getötet, ihr Kollege schwer verletzt und kann sich nicht mehr an das Geschehen erinnern. Und somit auch nicht an den Täter. Die Spuren führen zu zwei Brüdern und eine dritte Person, deren DNA-Spur durch ganz Europa zieht. Aber die meisten Vergehen waren Einbrüche, aber nicht Mord. Was steckt dahinter? Warum sind Polizisten die Opfer? Eine Kollegin der ermordeten Polizistin, Lena Lieck, hat sich eine Auszeit genommen und ist zu einer Freundin nach Frankreich gefahren. Sie wird aber weiterhin durch ihren Freund über den Fall auf dem Laufenden gehalten. Aber die Ermittlungen bringen nicht den erhofften Erfolg. Bis die Leiche einer der Brüder in Frankreich gefunden wird. Ein wirklich sehr guter Kriminalroman mit nachvollziehbaren Beweggründen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks