Jörg Schneider

 3,5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Jörg Schneider

Zu den Autoren dieser Publikation Jörg Schneider wurde 1967 als Professor für Baustatik und Konstruktion an die ETH Zürich gewählt. Er unterrichtete in den statisch-konstruktiven Fächern an der seinerzeitigen Abteilung VIII und bestritt die Lehrveranstaltung "Sicherheit im Bauwesen" an der Abteilung für Bauingenieurwesen. Im Jahr 1999 trat er in den Ruhestand. Geboren 1934 in Köln am Rhein, erwarb Jörg Schneider sein Diplom als Bauingenieur an der ETH Zürich im Jahre 1958. Danach war er bis 1962 Assistent an den Abteilungen I und VIII der ETH Zürich. Vier weitere Jahre arbeitete er in der Entwicklungsabteilung der Firma Stahlton AG Zürich und befasste sich dort vorwiegend mit Problemen von Vorspannung und Vorfabrikation. Das Forschungsgebiet von Jörg Schneider lag im Gebiet der Sicherheit und Zuverlässigkeit im Bauwesen. Während vieler Jahre war er in verschiedenen Normenkommissionen des SIA tätig. Von 1993 bis 1999 führte er die Expertengruppe Sicherheit AlpTransit, die – achsübergreifend – die Projektleitungen der beiden alpenquerenden neuen Eisenbahn-Transversalen am Gotthard und am Lötschberg in Fragen der Sicherheit im späteren Betrieb beriet. Er diente von 1975 bis 1998 als Mitglied der Geschäftsleitung der Internationalen Vereinigung für Brückenbau und Hochbau (IVBH/ IABSE) und war von 1993 bis 2001 einer ihrer Vizepräsidenten. Von 1979 bis 2001 war er Mitglied des Joint Committee on Structural Safety (JCSS) und während fünf Jahren dessen Präsident. 1991 wurde er als Einzelmitglied in die Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften gewählt. 1998 verlieh ihm die Universität für Bodenkultur in Wien der Titel eines Ehrendoktors und schliesslich 2002 die IVBH die Ehrenmitgliedschaft. Im Jahr 2000 gründete Jörg Schneider mit ehemaligen Assistenten und Freunden das in Aarau domizilierte Ingenieurbüro Risk&Safety AG, Ingenieure in Gemeinschaft.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jörg Schneider

Cover des Buches So komme ich in die Hölle (ISBN: 9783939239321)

So komme ich in die Hölle

 (2)
Erschienen am 05.03.2013
Cover des Buches Bewusstlosensprechstunde (ISBN: 9783946922872)

Bewusstlosensprechstunde

 (0)
Erschienen am 28.08.2020
Cover des Buches Dresden (ISBN: 9783800310500)

Dresden

 (0)
Erschienen am 13.12.1997
Cover des Buches Sicherheit und Zuverlässigkeit im Bauwesen (ISBN: 9783347386976)

Sicherheit und Zuverlässigkeit im Bauwesen

 (0)
Erschienen am 14.09.2021

Neue Rezensionen zu Jörg Schneider

Cover des Buches So komme ich in die Hölle (ISBN: 9783939239321)

Rezension zu "So komme ich in die Hölle" von Jörg Schneider

Für Atheisten, Agnostiker und tolerante Gläubige
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Jörg Schneider führt uns in diesem Buch pointiert durch viele unglaubliche und oft paradoxe Aussagen und Auslegungen der verschiedenen Weltreligionen. Für Atheisten, Agnostiker und tolerante Gläubige ein echtes Lesevergnügen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks