Jörg Starkmuth

 4.3 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Jörg Starkmuth

Jörg StarkmuthDie Entstehung der Realität
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Entstehung der Realität
Die Entstehung der Realität
 (11)
Erschienen am 18.10.2010
Jörg StarkmuthFragen und Antworten zur Realität
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fragen und Antworten zur Realität
Fragen und Antworten zur Realität
 (2)
Erschienen am 01.06.2011
Jörg StarkmuthDie Entstehung der Realität
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Entstehung der Realität
Die Entstehung der Realität
 (0)
Erschienen am 01.04.2017
Jörg StarkmuthDas Blatt, das vom Himmel erzählte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Blatt, das vom Himmel erzählte
Das Blatt, das vom Himmel erzählte
 (0)
Erschienen am 20.12.2016
Jörg StarkmuthThe Making of Reality
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Making of Reality
The Making of Reality
 (0)
Erschienen am 01.05.2010

Neue Rezensionen zu Jörg Starkmuth

Neu
paulsbookss avatar

Rezension zu "Fragen und Antworten zur Realität" von Jörg Starkmuth

Wer den Vorgänger mag, wird dies auch mögen!
paulsbooksvor 2 Jahren

Es handelt sich bei diesem Werk, wie unschwer zu erkennen ist, um die Fortsetzung zu "Die Erschaffung der Realität" vom selben Autor. Das Buch ist dazu gedacht, die (für mich wegweisenden) Erkenntnisse aus dem ersten Band zu vertiefen und anhand konkreter Beispiele, wie das Bewusstsein die Welt erschafft, anzuwenden. Dies gelingt ihm auch sehr gut. Was einem nach dem sagenhaften Nachgefühl nach der Lektüre des ersten Bandes jedoch fehlt, ist die freudig-begeisterte Erkenntnis, etwas wirklich Wichtiges gelernt bzw. erfahren zu haben. Das ist ein bisschen so wie bei einem Fortsetzungsfilm. Natürlich ist dieses Werk besser als "Terminator 3" im Vergleich zum zweiten Teil, aber eben nicht so gut wie T2 nach T1 ;-).

Jedem, der das Hauptwerk mag und besitzt, kann ich es dennoch uneingeschränkt empfehlen!

Kommentieren0
16
Teilen
paulsbookss avatar

Rezension zu "Die Entstehung der Realität" von Jörg Starkmuth

Gelungene Symbiose von wissenschaftlichen und spirituellen Konzepten
paulsbooksvor 2 Jahren

Es ist ein paar Jahre her, dass ich dieses Buch entdeckte und schnell wie der Blitz durchlas. Physik (sowohl Astro- als auch Quanten-) ist schon seit meiner Jugend eines meiner Steckenpferde, und da ich mich gerade zu dieser Zeit mit dem Aufbau eines konsistenteren Weltbildes bezüglich "Bewusstsein, Bewusstheit und der Mensch als Ganzes" befasste, hat mich dieses Werk gefunden.

Nicht nur, dass es sehr anschaulich - besser als alle physikalischen Werke, die ich kenne - die Relativitätstheorien (spezielle und allgemeine) erläutert (die Konzepte zuer Erklärung sind zwar nicht neu, aber hier irgendwie eingängiger zusammengefasst), es schlägt eine unprätentiöse und angenehme Brücke zu spirituellen Themen. Weitab von Esoterik-Geseihere und streckenweise konzeptfreien Erklärungsversuchen übergreifender (eben nicht mehr rein physikalischer) Erfahrungen gibt dieses Buch dem Leser in unaufdringlicher Weise die Gelegenheit, das eigene Weltbild zu ergänzen, zu prüfen oder auch Gegenargumente zu finden.

Der Autor ist über seine Seite leicht erreichbar und antwortet freundlich auf Anschreiben. Das Ergänzungswerk "Fragen und Antworten zur Realität" rundet das Werk noch einmal ab, ist aber keine Fortsetzung im klassischen Sinne - zum Nachdenken und Staunen über die eigenen Fähigkeiten der Realitätsgestaltung ist das Erstwerk allein gut geeignet.

Kommentieren0
11
Teilen
MSagels avatar

Rezension zu "Fragen und Antworten zur Realität" von Jörg Starkmuth

Rezension zu "Fragen und Antworten zur Realität" von Jörg Starkmuth
MSagelvor 7 Jahren

Wieder einmal ein ganz großer Wurf von Jörg Starkmuth, auch wenn es dies mal nur ein kleines Büchlein ist. Jedoch hat er viele Fragen zum Thema "Kraft der Gedanken" oder "Bestellungen beim Universum" rein gepackt und seriös beantwortet, die uns alle - die sich damit beschäftigen, auf den Nägeln brennen. Vor allem hat er das ganze Thema wieder auf den wissenschaftlichen Teppich geholt, weg von der Quantenwunder-Esoterik. Allerdings sind mir einige Fragen zu lang und manche zu kurz beantwortet, dafür gibt es Punktabzug. Zusätzlich hätte ich mir noch weitere schwierige Themen und Fragen dazu gewünscht, wie z.B. "Kindstod" oder "schwere Krankenheiten bei kleinen Kindern". Aber nun gut. Man muss natürlich immer eine Auswahl treffen. Ich finde die Idee des Buches als Fortsetzung zum ersten dicken Buch jedoch sehr gut und auch gelungen. Danke und weiter so!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks