Jörg Steinleitner

(111)

Lovelybooks Bewertung

  • 132 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 4 Leser
  • 57 Rezensionen
(32)
(39)
(25)
(10)
(5)
Jörg Steinleitner

Lebenslauf von Jörg Steinleitner

Beeindruckender Lebenslauf eines literaturbegeisterten Juristen: Der 1971 geborene Autor ist in Paris und im Allgäu aufgewachsen, hat Jura, Germanistik, Geschichte und Spanisch in München sowie Augsburg studiert und absolvierte die Journalistenschule in Krems/Wien. 1998 veröffentlichte er gemeinsam mit Matthias Edlinger seinen Debütroman „205.293 Zeichen“ und ließ sich nach Stationen in Peking und Paris als Rechtsanwalt in München nieder. Noch vor Veröffentlichung seines ersten „Anne-Loop“-Krimis „Tegernseer Seilschaften“(2010), mit dem er den zweiten Platz des Krimi-Publikumspreis belegte, hat er für Film- und Fernsehproduktionen sowie als Radiomoderator, Rechtsberater, Dozent und in der Redaktion einer Tageszeitung gearbeitet. 2013 gründete Jörg Steinleitner den Stiftungsverein für Leben und Kultur zur Förderung und Unterstützung kultureller Projekte und von Menschen in Not. Der für seine amüsanten Lesungen mit der Schauspielerin Victoria Mayer und dem Musiker Helmut Sinz bekannte Schriftsteller moderiert die Interview-Sendung lieblingsautor.tv im Internet und schreibt neben Kriminalromanen auch Kinderbücher. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern auf einem 200 Jahre alten Bauernhof am oberbayrischen Riegsee.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Jörg Steinleitner
  • Leserunde zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Blutige Beichte

    Joerg_Steinleitner

    zu Buchtitel "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Anfang Mai erscheint BLUTIGE BEICHTE, der erste Band meiner neuen Krimiserie. Sie spielt im Bayerischen Landeskriminalamt in München und ihre Hauptfigur ist der Polizeipräsident und LKA-Chef Karl Zimmerschied. Bei meinen Recherchen zu BLUTIGE BEICHTE - DER LKA-PRÄSIDENT ERMITTELT hat mir sehr geholfen, dass ich mit dem echten LKA-Chef befreundet bin. Darum geht es in dem Krimi: Ein Mord, ein Dönermesser und drei Handgranaten im Beichtstuhl. In einer Blutlache auf der Münchner Schillerstraße liegt eine Leiche. Gleich daneben die ...

    Mehr
    • 258

    Briggs

    20. May 2018 um 15:39
    tweedledee schreibt Was mir etwas fehlt ist das Lokalkolorit in Form von Mundart. Wir erfahren dass der Minister einen fränkischen Dialekt hat, aber leider kommt die Mundart nicht durch. Ich bin ein Fan von solchen ...

    "So richtig schön in Dialekt" - da wäre ich als Niederrheinerin wahrscheinlich schon raus mit dem vergnüglichen Lesen. Aber so ein bisschen was, zumindest einzelne typische Worte, hätte es von ...

  • Ein "Schmunzel-Krimi", aber auch spannend

    Blutige Beichte

    chicken-ran

    20. May 2018 um 09:26 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Klappentext: Ein heißer Abend im Sommer. In einer Blutlache auf der Münchner Schillerstraße liegt eine Leiche. Gleich daneben die Tatwaffe: ein Dönermesser. LKA-Präsident Karl Zimmerschied ist beunruhigt – bei dem Toten handelt es um einen Vertrauten des Ministerpräsidenten! Kurz darauf kommt es zu weiteren Verbrechen, stets mit derselben DNA-Spur am Tatort. Doch die Taten passen nicht zusammen. Als im Beichtstuhl von Zimmerschieds Heimatdorf auch noch drei Handgranaten und ein Maschinengewehr auftauchen, wird dem LKA-Chef klar, ...

    Mehr
  • Bay. Krimi

    Blutige Beichte

    ArnoZischofsky

    18. May 2018 um 11:02 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    LKA Chef Karl Zimmerschied hat es nicht leicht, seine Frau nimmt eine Auszeit auf Bali und hat einen neuen Lover. Es passiert viel. Der amerikanische Präsident will nach Bayern kommen, ein Landtagsabgeordneter wird ermordet, im Dönerladen wird ein Dönermesser entwendet, vom Pfarrer bekommt er Waffen überrreicht und eine Studentin wird vergewaltigt. Karl Zimmerschied hat alle Hände voll zu tun. Ein guter Krimi, dem manchmal die Spannung fehlt, die Personen sind sehr gut beschrieben man kommt sehr gut in die Geschichte hinein. ...

    Mehr
  • Krimi von ganz oben ermittelt

    Blutige Beichte

    crispin14

    17. May 2018 um 17:39 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Der LKA-Präsident höchst persönlich nimmt sich einer Serie von verschiedenen kriminellen Delikten an, deren Nichtlösung von Mal zu Mal heftiger von der Presse und Bevölkerung kritisiert wird. Klingt ungewöhnlich, ist es auch, denn Zimmerschied kämpft an allen Fronten, gegen Mitarbeiter und Maulwürfe, die Politik und jagd währenddessen auch noch Mörder, Vergewaltiger und Diebe. Das Tempo der Delikte dieses Romans ist hoch, auch privat hat er einiges einzustecken. Es gilt, sehr viele lose Enden irgendwie miteinander zu ...

    Mehr
  • wenn der chef ermittelt

    Blutige Beichte

    dru07

    16. May 2018 um 08:35 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Auf der Münchner Schillerstraße liegt in einer großen Blutlache eine Leiche. Die Tatwaffe, ein Dönermesser, liegt gleich daneben. LKA-Präsident Karl Zimmerschied ist sehr beunruhigt, denn bei dem Toten handelt es sich um einen Vertrauten des Ministerpräsidenten. An der Tatwaffe wird die DNA einer Frau gefunden. Das seltsame daran ist, die DNA wird auch bei weiteren ganz unterschiedlichen Verbrechen gefunden. Was haben ein Mord, eine versuchte Vergewaltigung und ein Einbruch gemeinsam? Zimmerschied gerät immer mehr unter Druck und ...

    Mehr
  • Unterhaltsamer Soft-Krimi!

    Blutige Beichte

    vronika22

    14. May 2018 um 22:02 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Schauplatz der Handlung ist München. Hier wird eine Leiche gefunden und als Tatwaffe liegt ein Dönermesser dabei. Bei LKA-Präsident Karl Zimmerschied geht alles drunter und drüber. Seine Frau ist nach Thailand ausgewandert, um dort eine „oben-ohne-Bar“ zu betreiben. Daher muss Zimmerschied den Bauernhof mit den Kühen neben seinem Hauptberuf auch noch alleine bewirtschaften. Er erhält neuerdings Drohbotschaften, die ihn beunruhigen. Dann erhält er vom Pfarrer eine Tüte mit Handgranaten und Waffen, die anonym im Beichtstuhl bei ihm ...

    Mehr
  • Kampf an allen Fronten

    Blutige Beichte

    tweedledee

    13. May 2018 um 11:49 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Schauplatz München: Der Landtagsabgeordnete Roland Mai wird mit einem Dönermesser auf offener Straße ermordet. Da er ein guter Freund des Bayrischen Ministerpräsidenten war, hat die Aufklärung der Tat Vorrang. LKA-Präsident Zimmerschied bekommt Druck von oben und sieht nur einen Weg: Er muss sich höchstpersönlich um die Ermittlungen kümmern. Dass sich der Chef in die Polizeiarbeit einmischt, finden seine Kommissare allerdings nicht prickelnd. Doch für Zimmerschied kommt es noch dicker. Er lebt in einer kleinen Gemeinde ...

    Mehr
  • Hells Bells

    Blutige Beichte

    Rosebud

    12. May 2018 um 18:38 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Blutige Beichte, Kriminalroman von Jörg Steinleitner, 328 Seiten, erschienen im Piper – Verlag. Der Auftaktband zur Karl-Zimmerschied-Reihe – Der LKA-Chef ermittelt. Mitten in München wird ein Mann ermordet, daneben die Tatwaffe – ein Dönermesser. Beim Opfer handelt sich um einen guten Freund des Ministerpräsidenten. Als es zu einem weiteren Verbrechen kommt und dieselbe DNA am Tatort gefunden wird, zeichnet sich ein Zusammenhang ab. Doch ist das möglich? Als der Pfarrer in Zimmerschieds Heimatort bei der Beichte ein ganzes ...

    Mehr
  • Ein cooler Krimi

    Blutige Beichte

    Rosemarie

    11. May 2018 um 10:24 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Mord in München. interessante Romanfiguren, lockerer Schreibstil, spannende Handlung, der Krimi aus München war genau das Richtige für mich. Eine spannende Lektüre, die ich sehr weiterempfehlen kann. Das Lesen lohnt sich.

  • Teil 1

    Blutige Beichte

    Bibi1999

    10. May 2018 um 20:30 Rezension zu "Blutige Beichte" von Jörg Steinleitner

    Ein Vertrauter des Ministerpräsidenten wird auf den Straßen von München umgebracht, neben der Leiche befindet sich die Tatwaffe. Es kommt in kurzer Zeit zu weiteren Verbechen und überall lässt sich die selbe DNA feststellen. Die Tathergänge passen aber nicht zusammen. Der LKA Präsident Karl Zimmerschied wird misstrauisch und beginnt zu ermitteln. Als dann in seinem Heimatort im Beichtstuhl schließlich auch noch Handgranaten und Maschinengewehre auftauchen, erkennt der Polizeipräsident, dass es gefährlicher ist, wie es am Anfang ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks