Neuer Beitrag

Joerg_Steinleitner

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Anfang Mai erscheint BLUTIGE BEICHTE, der erste Band meiner neuen Krimiserie. Sie spielt im Bayerischen Landeskriminalamt in München und ihre Hauptfigur ist der Polizeipräsident und LKA-Chef Karl Zimmerschied. Bei meinen Recherchen zu BLUTIGE BEICHTE - DER LKA-PRÄSIDENT ERMITTELT hat mir sehr geholfen, dass ich mit dem echten LKA-Chef befreundet bin. Darum geht es in dem Krimi:

Ein Mord, ein Dönermesser und drei Handgranaten im Beichtstuhl.

In einer Blutlache auf der Münchner Schillerstraße liegt eine Leiche. Gleich daneben die Tatwaffe: ein Dönermesser. LKA-Präsident Karl Zimmerschied ist beunruhigt – bei dem Toten handelt es sich um einen Freund des Ministerpräsidenten! Kurz darauf kommt es zu weiteren Verbrechen, stets mit derselben DNA-Spur am Tatort. Doch die Taten passen vom Deliktstyp her überhaupt nicht zusammen. Als im Beichtstuhl von Zimmerschieds Heimatdorf auch noch drei Handgranaten und ein Maschinengewehr auftauchen, wird dem LKA-Chef klar, dass dieser Fall gefährlich weite Kreise zieht ...

Bewerbt euch bitte für die Leserunde zu BLUTIGE BEICHTE - DER LKA-PRÄSIDENT ERMITTELT bis einschließlich Sonntag, den 22. April 2018 - am Montag losen wir dann aus. Die Bücher können vom Piper Verlag voraussichtlich ab 26. April rausgeschickt werden. Wer bei dieser Leserunde dabei ist, zählt also zu den allerersten, die die BLUTIGE BEICHTE zu lesen bekommen.

Ich freue mich auf euer Feedback. Ihr könnt auch auf Facebook mit mir Kontakt aufnehmen und Lesungstermine checken: https://www.facebook.com/steinleitner/ . Freunde werden geht direkt hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010125106990 . Und weitere Infos zu mir findet ihr hier: www.steinleitner.com

Die Bewerbungsfrage:

Wieso ist für dich ein Ermittler interessant, der LKA-Chef und Polizeipräsident ist?

Bewirb dich mit der Antwort auf diese Frage für die Leserunde* zu BLUTIGE BEICHTE. Gemeinsam mit dem Piper Verlag vergebe ich 20 Bände dieses Krimis. Bewirb dich bitte bis einschließlich Sonntag, 22. April 2018.

*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Verfassen einer abschließende Rezension verpflichtet. Ich freue mich natürlich auch, wenn ihr eure Rezension auch auf anderen Plattformen veröffentlicht.

Autor: Jörg Steinleitner
Bücher: Blutige Beichte,... und 1 weiteres Buch

Jeanette_Lube

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh an dieser möchte ich unbedingt teilnehmen, da ich ein absoluter Krimi-Fan bin. Vielleicht hab ich ja Glück.

Joerg_Steinleitner

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen
@Jeanette_Lube

Prima! Aber ein bisschen was musst du dafür tun: Die Bewerbungsfrage beantworten. Bin gespannt auf deine Antwort.

Beiträge danach
272 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ech

vor 2 Monaten

Seite 184 bis 278
Beitrag einblenden

Der Druck auf den armen Zimmerschied wird immer größer, Presse und Politik nehmen ihn ordentlich ins Visier. Als man ihn am Ende sogar abservieren will, über ausgerechnet die Amerikaner Druck zu seinen Gunsten aus.

Zumindestens in Sachen Waffen aus dem Beichtstuhl gibt es erste Ermittlungserfolge. Hier hatte ich kurz den Verdacht, das vielleicht sogar der Tierarzt in die Sache verwickelt sein könnte, das scheint sich aber nicht zu bestätigen. Gut so, denn der gute Mann ist mir echt sympathisch.

Wenn die Vergewaltigung gar keine war, wie passen denn dann die DNA-Spuren ins Spiel ? Sind die etwa nachträglich hinzugefügt worden ?
Der Verdacht, das die Spuren mitten ins LKA führen, verdichtet sich somit. Einen heißen Kandidaten habe ich abe rnoch nicht.
Auf gehts also in den letzten Abschnitt.

ech

vor 2 Monaten

Seite 279 bis zum Schluss
Beitrag einblenden

Im Schlussakt wird alles gut und logisch aufgelöst, offene Fragen bleiben nicht mehr. Das die Fälle am Ende trotz der Manipulation der DNA-Spuren doch irgendwie noch zusammenhängen, ist mir persönlich zwar etwas überkonstruiert, sorgt aber dennoch für den einen oder anderen Überraschungseffekt.

Auch die Schlusspointe mit dem Trump-Rücktritt fand ich sehr gelungen, hoffen wir mal, das sich diese Vorhersage auch in der Realität noch bewahrheiten wird. :-)

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen, ein paar kleinere Kritikpunkte konnten das Lesevergnügen nur wenig schmälern. Die Mischung aus Spannung und Humor war durchgehend gut aufeinander abgestimmt.
Der LKA-Präsident darf gerne weiter ermitteln, Potential für weitere Geschichten ist in den Figuren meiner Meinung ausreichend vorhanden.

Meine Rezension folgt dann in Kürze.

Briggs

vor 2 Monaten

Seite 279 bis zum Schluss

Gelsche schreibt:
Die Präsidentengeschichte im Buch fand ich eigentlich, neben der Ehefrau in Bali, „to much“. Als ich aber jetzt die Lösung zu diesem Staatsbesuch las, fand ich diese Hypothese klasse.

Ich fand die Präsidentengeschichte sogar wichtig, denn in der Mitte des Buchs nimmt ja alles in Karl Zimmerschieds Leben enorm an Fahrt auf - alles, außer den Ermittlungen.
Insofern glaub ich, der (sehr gut beschriebene) Präsident hatte eine wichtigere Rolle, als dass Roses Bar eine Obenohnebar ist :-)

Die Lösung fand ich aber auch klasse ^^

ech

vor 2 Monaten

Eure Rezension/Fazit

Hier nun meine Rezension, die ich auch bei Amazon, Thalia.de, Weltbild, Was liest Du, Lesekanone.de und der Bastei-Lesejury veröffentlicht habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Steinleitner/Blutige-Beichte-1500759967-w/rezension/1599443861/

Danke, das ich hier mitlesen durfte.

Wildpony

vor 2 Monaten

Eure Rezension/Fazit

Die Urlauberin ist hier der Nachzüglier....
Bitte um Entschuldigung, das es so lang gedauert hat... aber ich war auf einer abgelegenen Finca auf Mallorca und das Internet ist dort sehr instabil. Ich war froh wenn ich kurz mal 5 Min. wenigstens Empfang hatte.

Der Krimi hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich auf einen weiteren Band.

Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Steinleitner/Blutige-Beichte-1500759967-w/rezension/1600814823/

Ich werde sie bei Amazon einstellen und auf meiner normalen FB-Seite. Die Bücherseiten habe ich zur Zeit wegen der neuen Datenschutzverordnung auf Eis gelegt bis hier von FB eine Entscheidung getroffen wurde.
Teilen dann aber natürlich trotzdem in den verschiedenen Buchgruppen....

Vielen Dank das ich mitlesen durfte!

Briggs

vor 2 Monaten

Eure Rezension/Fazit

Du bist gar nicht der Nachzügler, ich bin's :-)

Meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Steinleitner/Blutige-Beichte-1500759967-w/rezension/1629576876/
https://www.krimi-couch.de/krimis/joerg-steinleitner-blutige-beichte.html
http://wasliestdu.de/rezension/hier-rose-da-blumensandalen
https://www.jokers.de/artikel/buch/blutige-beichte_23763014-1
Auf Amazon darf ich leider nicht mehr rezensieren; nicht genug gekauft.
Auf Xing hab ich die Rezi in zwei Gruppen geteilt und werd sie noch in ein paar leseinteressierten Gruppen posten.
https://www.buch7.de/store/product_details/1031106758

Insgesamt fand ich das Buch wieder sehr schön zu lesen, hat Spaß gemacht!

Booky-72

vor 2 Monaten

Eure Rezension/Fazit
@Briggs

nein, ich bins. meine rezi steht auch noch aus, ich weiß zwar, wie es geht, einfach auf den Stift und so, aber speichern funktioniert nicht im Moment, gestern ging es auch noch......

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.