Neuer Beitrag

BerlinStoryVerlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


Liebe Bücherwürmer, liebe Freunde der Graphic Novel,

im Mai erscheint in unserem Verlag die deutschsprachige Erstausgabe der von Jörg Ulbert verfassten und Jörg Mailliet illustrierten Graphic Novel "Gleisdreieck". Dieses Buch, das in der französischsprachigen Originalausgabe Anfang des Jahres im Verlag Les ronds dans l'O unter dem Titel "Le théorème de Karinthy" erschienen ist, ist unser erstes Projekt dieser Art und aus diesem Anlass verlosen wir zehn druckfrische Exemplare!

Berlin 1981: Die Stadt ist geprägt von Gegenkulturen und Kaltem Krieg. Hier kreuzen sich die Wege eines Polizisten und eines Terroristen. Der erste hat den Auftrag, den anderen zu finden und zu stoppen. Der zweite bereitet eine Entführung vor, von der er hofft, dass sie mehr Gleichgesinnte mobilisieren wird als seine vorangegangenen Aktionen ...

Um an der Leserunde teilzunehmen, beantwortet uns bitte folgende Fragen:

Seid ihr auch Neulinge auf dem Gebiet der Graphic Novels oder schon alte Hasen? 
Welche Werke stehen schon bei euch im Buchregal und was gefällt euch an Graphic Novels besonders? 
Und: Wenn ihr selbst eine Graphic Novel oder einen Comic schreiben / zeichnen müsstet, was wäre deren wesentliche Geschichte?

Wir freuen uns auf eure Ideen.

Die Bewerbungsfrist endet am 9. Mai. Die Auslosung der Gewinner erfolgt am 12. Mai.

Viel Glück!
Euer Berlin Story Verlag  

Autor: Jörg Ulbert
Buch: Gleisdreieck

helena33

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich bin Neuling auf dem Gebiet. Als Kind und Jugendliche habe ich die verschiedensten Comics gelesen (Digedags, Abrafaxe, Donals Duck..usw)

Am ehesten an Erfahrungen mit Graphic Novel kommt vielleicht der Animationsfilm "Waltz with Bashir" heran, den ich unheimlich berührend fand und mehrmals gesehen habe.

Daher stehen in meinem Bücherregal auch (noch) keine Bücher dieses Genres. Es interessiert mich aber, und ich möchte mich gern mehr umsehen in diesem Bereich.

Die letzte Frage kann ich leider nicht beantworten. Wenn ich eine kluge Idee hätte, wäre ich vielleicht Schriftsteller geworden..:)

britta70

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin ein großer Fan von graphic novels und finde es super, dass es hier auch einmal eine Leserunde dazu gibt :-)
Ich habe mir inzwischen eine kleine Sammlung zugelegt. Meine erste graphic novel war Der kleine Prinz, dann folgten Maus (vollständige Ausgabe), Blankets und Fun home, später Die heilige Krankheit, Persepolis, Asteros Polyp, Habibi, Heute ist der letzte Tag vom Rest Deines Lebens, Palästina, Bosnien und einige mehr.
Ich bin ganz fasziniert vom Zusammenspiel Text und Inhalt, was meiner Meinung die graphic novel auch ausmacht. Hier wird mit unterschiedlichen Mitteln erzählt: mit Wort- und Bildgewalt.
Puuuh, da ich so überhaupt nicht künstlerisch begabt bin, kam ich noch nie auf die Idee, eine graphic novel zu verfassen. Ich würde aber definitiv ein vergleichsweise "ernstes" Thema wählen, da graphic novels auf ihre Art besonders gut geeignet sind, für bestimmte Problematiken zu sensibilisieren. Vielleicht was zum Thema Mobbing, da kenne ich noch keine. Ich fände es aber auch reizvoll, z.B. deutsch-chinesische Kulturunterschiede aufzugreifen, etwas tiefgegender vielleicht noch als in "Shenzhen", die ja nur einzelne Apekte aufgreift.
So, nun hüpfe ich in den Listopf und hoffe ganz besonders auf meine Glücksfee :-)

Beiträge danach
61 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Igelmanu66

vor 3 Jahren

So, hier ist meine Rezi. Ein tolles Buch! Vielen Dank, dass ich es lesen durfte ☺

http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Ulbert/Gleisdreieck-Berlin-1981-1093272278-w/rezension/1094311609/1094313761/

Die Rezi ist zudem eingestellt bei Wasliestdu?, Amazon.de, buecher.de und thalia.de

Bücherwurm

vor 3 Jahren

So, ich bin grade am Lesen und wollte mal gucken, ob wir Abschnitte lesen, da ja Kapitel vorhanden sind ... aha, dem ist nicht so, gut, dann lese ich einfach weiter. Bisher gefällt es mir sehr gut! Anfangs recht wenig Text, um durch die Bilder in die damalige Berlin Atmosphäre zu kommen. Ein bisschen schmunzeln musste ich über die Demos wegen der Mietpreise, hah, lach, was soll man heute dazu sagen?!? Ich bin erst Herbst 1984 nach Berlin gekommen, vom absoluten Dorf, habe die ersten Jahre zur Akklimatisierung ... sprachlich und so ... gebraucht, war auch mit Studium und meiner kaputten Psyche schwerstbeschäftigt und finde es sehr interessant jetztz zu lesen, in welche Situation ich damals reinkam wenige Jahre später, ich freue mich wirklich mit jeder Seite, die ich lese .... Plätze und Strassen sind wunderbar getroffen, ich schwelge zurück in das geteilte Berlin ;-))))

Bücherwurm

vor 3 Jahren

So, beendet ;-) ... hmm ... soll ich jetzt eine Schaufel mitnehmen in den Wald, oder soll ich nicht .... *grübel*

Talitha

vor 3 Jahren

Bücherwurm schreibt:
So, beendet ;-) ... hmm ... soll ich jetzt eine Schaufel mitnehmen in den Wald, oder soll ich nicht .... *grübel*

*lach* Vielleicht besser einen Spürhund? ;-)

BerlinStoryVerlag

vor 3 Jahren

@Bücherwurm: Wir freuen uns auf deine Rezi.

britta70

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Ich habe die Graphic novel trotz Problemen wegen der kleinen Schrift mit großem Vergnügen gelesen. Meine Rezension ist nun schon länger online, hier endlich der link dazu:
http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Ulbert/Gleisdreieck-Berlin-1981-1093272278-w/rezension/1095585210/
Ich bedanke mich ganz herzlich, dass ich hier mitlesen durfte!

Baneful

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Hier auch meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Ulbert/Gleisdreieck-Berlin-1981-1093272278-w/rezension/1099357335/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, aber ich hatte die letzten zwei Wochen kein Internet.

Liebe Grüße

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks