Jörg W Rademacher Victor Hugo

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Victor Hugo“ von Jörg W Rademacher

Durchgehend vierfarbig und mit zahlreichen Abbildungen 200. Geburtstag am 26. Februar 2002 Dem ehrlichen Mann bleibt nichts zu tun, nichts zu sagen, denn Gott zuzuwenden sein sanftes Lächeln. Victor Hugo am Ende seines Lebens Victor-Marie Hugo (1802-1885), Generalssohn und Napoleon der Literatur, bereits zu Lebzeiten eine Legende und ein Pfahl im Fleisch der Moderne, war Royalist und Revolutionär, Rebell in Kunst und Kirche, Reformer in Paris und Republikaner im Exil. Es gelang ihm, zum Erfolgsautor zu werden und gleichzeitig mit neuen Erzählformen zu experimentieren. "Notre Dame de Paris" ist der bedeutendste historische Roman, den die französische Literatur hervorbrachte. Die Figur des Glöckners von Notre Dame rührt und beflügelt die Phantasie der Menschen bis heute.

Interessante und aufschlußreiche Biographie Victor Hugos. Für Victor Hugo-Fans ein Muss.

— Ambermoon
Ambermoon

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Portrait eines Lyricer, Schriftstellers und Politikers, der auf Konventionen pfeift

    Victor Hugo
    Ambermoon

    Ambermoon

    Victor-Marie Hugo (1802-1885), Generalssohn, "Napoleon der Literatur" und bereits zu Lebzeiten eine Legende, war Royalist und Revolutionär, Rebell in Kunst und Kirche, Reformer in Paris und Republikaner im Exil.                                              ------------------------------------------- Wer sich für Klassische Literatur interessiert, kommt nicht an Victor Hugo vorbei. "Der Glöckner von Notre Dame" und "Die Elenden" sind seine bekanntesten Werke. In dieser Biographie lernen wir den Menschen hinter dem Autor kennen. Aufgewachsen als jüngster Spross eines Generals Napoleons, die Mutter auf seiten royalistischer Rebellen. Turbulente und keineswegs geordnete Familienverhältnisse prägen den kleinen Victor. Genauso turbulent verläuft sein weiteres Leben. Er pfiff auf Konventionen und auf Kritiker, er polarisierte und liebte es zu schockieren. So wie er Lyricer und Schriftsteller war, so war er auch Politiker. Er setzte sich ein für: Abschaffung der Todesstrafe, Abschaffung entehrender Strafen und der Leibesstrafe, Reform der Verwaltung, Akte zur Vorbereitung der Vereinigten Staaten von Europa, unentgeltlicher und obligatorischer Schulunterricht und auch für die Rechte der Frau. Er war jedoch ein, seiner Zeit weit vorauseilender, Idealist und daher konnte er Mißstände zwar thematisieren, sich jedoch nie ernsthaft Gehör verschaffen. Hier wird auch auf seine vielen Werke eingegangen und was er mit ihnen aussagen wollte - politische Statements verpackt in Dramen und Bühnenwerken, zwei davon aufgrund dessen zensiert und verboten . Auch auf das private Leben Victor Hugos wird hier eingegangen, wobei er hier nicht so gut wegkommt. Als Patriarch über der Familie herrschend, das Familienzepter fest in der Hand, ein Schürzenjäger und Knauserer. Des Weiteren sind hier enthalten: Zeittafeln, zahlreiche Abbildungen und   Auswahlbibliographie. Fazit: Aufgrund der vielen französischen Namen und Werke manchmal etwas schwierig zu folgen, aber dennoch interessant zu lesen. Ein Muss für alle Victor Hugo-Fans!

    Mehr
    • 2
    kingofmusic

    kingofmusic

    18. September 2015 um 14:28
  • Leserunde zu "Der Glöckner von Notre-Dame (Roman)" von Victor Hugo

    Der Glöckner von Notre-Dame
    Hallorin

    Hallorin

    "Der Glöckner von Notre Dame" - im September wollen wir in der Gruppe "Wir lesen Klassiker der Weltliteratur" uns diesem Werk von Victor Hugo von 1831 zuwenden. Eine klassische Geschichte, die Grundlage für zahlreiche filmische Adaptionen war. Nun lasst uns ergründen, was das Original zu sagen hat - über das schöne Mädchen und das bucklige Biest... Die Leserunde startet wie immer am 1.9. - macht Euch vorher schon mal in der Plauderecke warm ;) Bitte in Kategorien posten und die Beiträge in den Leseabschnitten mit Spoilerhaken versehen!

    Mehr
    • 376
    Ambermoon

    Ambermoon

    16. September 2015 um 20:56
    Hallorin schreibt Hast Du einen Link oder eine ISBN dazu? Biographien lese ich auch gern.

    Habe schon Rezi geschrieben. dtv/portrait ISBN 3-423-31055-3 Buch habe ich unten angehängt