Jörg Zink Die Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages“ von Jörg Zink

Jörg Zink geht mit seinen Leserinnen und Lesern durch die dunklen Rätsel des Lebens, durch Angst, Schmerz und Sinnlosigkeit. Der alte christliche Hymnus 'Die Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages. Die Mitte der Not ist der Anfang des Lichts' ist das Leitmotiv für diesen Weg. Gemälde mittelalterlicher Meister zeigen Szenen aus dem Leben Jesu. Aus der Betrachtung der Bilder und Worte gewinnt Zink die Antworten, die der leidende Mensch sucht, und Aussagen, die zum Zentrum des Glaubens führen.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks