Jörg Zink Gottesgedanken

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gottesgedanken“ von Jörg Zink

Entrückung in eine andere Welt: Mystik als sozialrevolutionäre Kraft
- Nach den »Ufergedanken« ein neues sehr persönliches Buch von einem der großen protestantischen Theologen
Wer von Gott berührt ist, der lässt sich von allem anrühren, was um ihn herum oder irgendwo in der Welt geschieht.
Der christliche Glaube führt keineswegs in die Resignation – er führt nach innen. Aber dort kommt er nicht zum Stillstand: Er bricht nach außen durch und wird zu einer gestaltenden Kraft.
Geistliches Leben im Sinn der Mystik ist Entrückung in eine andere Welt. Aber sie ist zugleich konkrete Weisung an einen bestimmten Auftrag. Mystik ist Warten und Empfangen, und sie ist eine ungeheure sozialrevolutionäre Kraft. Mystik ist Kritik jedes organisierten und zugleich die Lebenskraft jedes wirklichen Christentums. Was geistlich sich in uns wandelt, wird zur wandelnden Kraft in der Welt, in der wir leben.
In sieben Schritten führt Jörg Zink, einer der bedeutendsten evangelischen Autoren der Gegenwart, ein in den Weg religiöser Erfahrung. Eines der persönlichsten und berührendsten Bücher von Jörg Zink.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gottesgedanken" von Jörg Zink

    Gottesgedanken

    WinfriedStanzick

    29. May 2012 um 12:19

    Es ist das Buch eines modernen Mystikers ,das ich hier nicht nur anzeigen, sondern auch allen Menschen empfehlen möchte, die sich selbst und ihrer Gottebenbildlichkeit auf die Spur kommen wollen. Schon 1943, 21-jährig schrieb der 21-jährige Jörg Zink aus dem Krieg nach Hause: „Wenn das Christentum nicht seinen mystischen Hintergrund wiederentdeckt, dann hat es uns nichts mehr zu sagen.“ Heute, neunzig Jahre alt, hat er dem nichts hinzuzufügen außer einem wunderschönen Buch mit dem Titel „Gottesgedanken“, in dem er in sieben Schritten Menschen helfen möchte, auf der Grundlage der Achtsamkeit ihre Existenz und ihr Leben zu meditieren und christusförmig zu werden, wie es alle Mystiker vor ihm gelehrt haben. Dabei identifiziert er zunächst zwei Elemente des mystischen Weges. Zum einen ist es, wie auch die Bibel und die Verkündigung der Kirche bezeugen, die eigene Erfahrung, die Quelle meiner Einsicht ist. Und zum anderen: Ich selbst muss herausfinden, was für mich wahr ist. Was für mich gelten soll, muss sich an meinem eigenen Urteil prüfen lassen. Niemand, kein Mensch, keine Autorität kann dir das jemals abnehmen. Mit dieser Grundhaltung benennt er sieben Schritte, die jede Meditation, jedes wahre Gebet durchläuft: 1. Versammle dich selbst zu deiner tatsächlichen Ganzheit 2. Lerne die Kontrolle deines Verhaltens 3. Sei anwesend. Schweige und lass geschehen, was geschehen will 4. Du schaffst dem eigenen Geist Raum und Kraft, indem du ihn dem größeren, dem göttlichen Geist öffnest 5. Du gewinnst für deinen Willen Freiheit, indem du ihn Jesus Christus und seinem Willen angleichst 6. Du findest dich selbst, indem du von deinem Ich Abschied nimmst 7. Du lässt dich von Christus prägen. Du ruhst in der Kontemplation Nach diesem Weg nach innen, so Zink, wartet ein neuer Auftrag. Er wird sich mir mitteilen. Irgendwann wird er mir klar vor Augen stehen. Und ich werde Teil von etwas, das Zink so beschreibt: „Es geschieht eine Wandlung mit den Seelen der Menschen, der wehende Geist ist spürbar. Er will uns berühren. Es ist nur eine Frage unserer Achtsamkeit.“

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks