Jörg Zittlau Langweiler leben länger

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Langweiler leben länger“ von Jörg Zittlau

Jungbrunnen Langeweile – Plädoyer für einen Lebensstil der unangestrengten Askese Wie schafft man es, im Club der Hundertjährigen eingelassen zu werden? Viel Tee und Knoblauch, Rotwein in Maßen, kein Fleisch, regelmäßiger Sport? Langweilige Ehe oder aufregendes Single-Dasein? Jörg Zittlau zeigt, was wirklich zur Lebensverlängerung beiträgt: das richtige Erbgut – und das Leben eines Langweilers mit Tugenden wie Selbstdisziplin, Verlässlichkeit und Bescheidenheit. Ein regelmäßiger Tagesablauf, ein pragmatisch-gelassener Pessimismus oder Berechenbarkeit sind Tugenden, die als Jungbrunnen wirken. Zu langweilig? Im Gegenteil! So ein Leben mag öde wirken, doch innerlich ist es spannend und voll anregender Intensität. Zittlaus Plädoyer für einen Lebensstil der unangestrengten Askese ist ein echter Alternativentwurf zur neurotischen Selbstüberschätzung und hektischen Betriebsamkeit unserer Zeit. Was wirklich hilft, seine Methusalem-Chancen auszubauen Ein echter Alternativentwurf zu neurotischer Selbstüberschätzung und hektischer Betriebsamkeit

Die Unsterblichkeit ist zum Greifen nah! Dieses Sachbuch ist informativ, dank Schreibstil und Anekdoten witzig und gibt viele Denkanstöße.

— Deengla
Deengla

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Plädoyer für die Langeweile

    Langweiler leben länger
    Deengla

    Deengla

    17. July 2013 um 16:15

    Ein Plädoyer für die Langweile - aber ist "Langweiler leben länger" das wirklich? Nein, Zittlau untersucht eher, welche Maßnahmen das Leben deutlich verlängern können, indem er u.a. auch aufweist, welche das Leben nachweislich verkürzen. Es ist ein gut zu lesendes Buch, dass zumindest mir viele interessante Fakten präsentiert hat: so weiß ich nun, dass Sitzen tötet, Sport aber auch und Diäten sowieso. Warum das so ist und wie das alles genau zusammenhängt, kann man in diesem Buch nachlesen. Im Grunde ist es nicht ein Plädoyer für die Langeweile, sondern ein Plädoyer für ein strukturiertes Leben: Selbstdisziplin, Gewissenhaftigkeit, Ordnungsliebe und Pflichtgefühl sind Persönlichkeitsmerkmale, die im Wesentlichen ein längeres Leben begünstigen. Doch auch weitere Faktoren, wie etwa die Ernährung, kommen nicht zu kurz. So erfährt man, warum Vitaminpillen eigentlich eher schädlich sind und warum rasche Entscheidungen oft besser sind als langes Zaudern. Verfasst wurde das Ganze in einem flüssigen Schreibstil, der auch für mich als Ottonormalverbraucher verständlich und interessant - unter anderem gespickt durch zahlreiche Ankedoten und Beispiel von Goethe über Kierkegaard bis hin zu Tom Hanks - aufbereitet wurde. Wer ein wissenschaftliches Fachbuch erwartet, liegt hier falsch, aber für jemanden, der Interessen an diesem Thema hat, ist es genau das Richtige. Für mich war es ein wahres Lesevergnügen; manchmal habe ich gestaunt, bei diversen Anekdoten auch geschmunzelt. Zudem hat es mir Anregungen gegeben, die ein oder andere Verhaltensweise bei mir zu überdenken. Denn zum Schluss gibt es noch einen kleinen Selbsttest, bei dem jeder selbst überprüfen kann, ob man für ein langes Leben taugt.

    Mehr