Jörn Ipsen Allgemeines Verwaltungsrecht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Allgemeines Verwaltungsrecht“ von Jörn Ipsen

Vorteile§- Klare, gut strukturierte Darstellung§- Anschauliche Beispiele§- Aufbauschemata§- Ergänzende Kontrollfragen und Antworten, die der Wiederholung und Vertiefung des Stoffes dienen und im Internet abgerufen werden können§Zum Werk§Die weithin abstrakte Materie des Allgemeinen Verwaltungsrechts wird unter Verwendung von Fallbeispielen dargestellt. Der Umfang des Werkes orientiert sich an dem, was von Studierenden und Referendaren gelesen und durchgearbeitet werden kann.§Die zum Basiswissen gehörenden Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts sind den Gliederungsabschnitten als Leitfall vorangestellt oder werden am Ende zitiert. Ergänzend zum Lehrbuch wird ein Repetitorium ins Internet gestellt. Fragen und Antworten des Repetitoriums folgen der Gliederung des Lehrbuchs und stellen eine Ergänzung des Werkes dar.§Zielgruppe§Studierende der Rechtswissenschaften und Rechtsreferendare. (Quelle:'Flexibler Einband/01.03.2015')

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Allgemeines Verwaltungsrecht" von Jörn Ipsen

    Allgemeines Verwaltungsrecht

    Fletcher

    15. July 2008 um 22:58

    Ipsen ist einer der größeren Namen im öffentlichen Recht und auch über seinen Lehrstuhl in Osnabrück hinaus bekannt. Das Buch ist sehr verständlich geschrieben, nur leider werden manche Themen zu kurz oder gar nicht behandelt. Da Ipsen zur Vertretung von Mindermeinungen neigt sollte dies nur eins von mindestens zwei Büchern zur Materie sein. Zitierfähigkeit und Fußnoten sind gegeben.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks