Pornographische Novelle

von Jürg Amann 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Pornographische Novelle
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pornographische Novelle"

In einem Hotelzimmer treffen ein Mann und eine Frau aufeinander. Ihre Begegnung beginnt als zärtliche Entdeckungsreise auf dem Körper des anderen. Zunehmend entfaltet sich jedoch aus ihrem Wunsch nach körperlicher Nähe immer stärker ein Drang nach Selbstauflösung. Dieses Verlangen erschöpft sich nicht in Zärtlichkeiten. Jürg Amann nutzt eine Zeitungsnotiz als Ausgangspunkt für ein Geschehen, dass in rascher, zunehmender Beschleunigung den Anschein des Gewöhnlichen abstreift und einem Wendepunkt zustrebt, an dem aus der Schilderung von Zärtlichkeiten und dem Wunsch nach Nähe unversehens Pornographie wird. Für PORNOGRAPHISCHE NOVELLE ist Jürg Amann 2004 mit dem österreichischen Literaturpreis Floriana ausgezeichnet worden. An die Seite gestellt ist der Novelle ein zweiter Text: LIEBE FRAU MERMET. Der Schweizer Dichter Robert Walser schreibt Briefe an seine mütterliche Freundin Frieda Mermet, um sich ess- und trinkbaren Genuss zu verschaffen. Auch das ein oder andere Hemd will gebügelt werden. Oder die Socken haben Löcher und sollen von kundiger Hand gestopft werden. Erst in Jürg Amanns Montage aus Original-Textstellen löst sich der Brieftext von den alltäglichen Bedürfnissen, denen er sich vorgeblich widmet. So offenbart Walsers Sprache unerwartete und komische Nuancen und gibt tiefen Einblick in sein Verhältnis zum weiblichen Geschlecht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938476062
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:98 Seiten
Verlag:Tisch 7 Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum:07.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks