Jürg Mosimann Tödlicher Schatten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tödlicher Schatten“ von Jürg Mosimann

Diesen Fall wird Wüthrich sein Leben lang nicht mehr vergessen. Unter seiner Leitung sucht eine gut 50-köpfige Sonderkommission der Kantonspolizei Bern fieberhaft nach dem so genannten Mitternachtsmörder. Wahllos hat der geheimnisvolle Unbekannte Frauen jeglichen Alters überfallen, beraubt, teils lebensgefährlich verletzt und eine junge Frau sogar getötet. Er hat sowohl einigen Opfern wie auch der Polizei Briefe geschrieben, sich für seine Taten entschuldigt und auf Medienberichte reagiert. Und über allem schweben die bangen Fragen: Wann schlägt er wieder zu? Wo schlägt er wieder zu? Wer ist sein nächstes Opfer? Als stellvertretender Informationschef der Kantonspolizei Bern hat der Autor den hier geschilderten Fall aktiv miterlebt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

Totenstarre

Wer die Reihe kennt, kann vielleicht mit dem Buch mehr anzufangen, Neulinge sollte eher Abstand halten.

Flaventus

Engelsschuld

wieder ein super spannender Teil. Emelie Schepp verstand es mich mit ihrer Geschichte zu fesseln.

harlekin1109

Nachts am Brenner

Spannend Melancholisch gut geschrieben

Kruems

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen