Jürgen Bauer

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(0)
(0)
Jürgen  Bauer

Bekannteste Bücher

Was wir fürchten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die packende Geschichte eines Angstpatienten

    Was wir fürchten
    FranzHelle

    FranzHelle

    01. September 2016 um 11:30 Rezension zu "Was wir fürchten" von Jürgen Bauer

    Auf einer Terasse sitzen zwei Männer. Einer - der Ich-Erzähler Georg - erzählt dem anderen seine Lebensgeschichte. Schon hier beginnt das Verwirrspiel: wer ist Georgs namenloses Gegenüber? Ein Therapeut, ein Fremder, ist es gar ein Verhör oder findet dieses Gespräch nur in Georgs Kopf statt? Hier beginnt das Katz und Mausspiel mit dem Leser, der in einen soghafte Erzählung hineingerissen wird. Der Autor Jürgen Bauer hat sein Buch als „Familienroman mit Thrillerelementen“ bezeichnet, und das trifft es ziemlich gut. Der Protagonist ...

    Mehr
  • Beeindruckend, Berührend, Beunruhigend

    Was wir fürchten
    Buechermensch

    Buechermensch

    Rezension zu "Was wir fürchten" von Jürgen Bauer

    Inhalt Georg leidet an Angstzuständen, in Rückblicken erzählt er einer Person, die man als Leserin oder Leser noch nicht kennt, seine Lebensgeschichte. Von der Kindheit über seine Ehe bis ins spätere, vom Alleinsein gekennzeichnete, Leben. Doch wer ist die Person, die ihm zuhört? Nach und nach merkt man, dass Georg vielleicht gar nicht paranoid ist, dass seine Ängste vielleicht einen Grund haben! Erster Eindruck Zuerst war ich sehr überrascht. Ich kannte Jürgen Bauers ersten Roman und hatte mir etwas ähnliches erwartet. Doch "Was ...

    Mehr
    • 3
  • Angst über alles

    Was wir fürchten
    Babscha

    Babscha

    29. May 2015 um 23:04 Rezension zu "Was wir fürchten" von Jürgen Bauer

    Der Vater: Halt einfach den Mund. Du bist ja paranoid. Die Mutter : Wenn Du so wirst wie Dein Vater, bring ich mich um. Die Ehefrau: Das ist alles nur in Deinem Kopf. Georg ist krank, so viel ist klar. Schwer krank, genau wie sein Vater. Und er hat auch noch das genetische Pech, die gleiche Krankheit wie dieser zu kriegen. Schwerste paranoide Angststörungen mit Verfolgungswahnzuständen, die ihm von klein auf das Leben zur Hölle machen. Und je älter er wird, desto mehr wird ihm, seiner Familie und Umwelt klar, was da abgeht. Der ...

    Mehr
  • Eine Geschichte zwischen Wahn und Wahrheit

    Was wir fürchten
    Alexandra_Luchs

    Alexandra_Luchs

    Rezension zu "Was wir fürchten" von Jürgen Bauer

    Georgs Vater leidet unter einer paranoiden Angststörung. Solang Georg denken kann, wird das Leben der Familie bestimmt von Wahnvorstellungen, Krankenhausaufenthalten und den abwesenden Phasen (ausgelöst durch schwere Medikamente) des Vaters. Als Georg erste Anzeichen eigener Paranoia zeigt, ist seine Mutter schier verzweifelt. Nun viele Jahre später leidet auch Georg tatsächlich an einer ausgewachsenen Angststörung und Verfolgungswahn. In „Was wir fürchten“ berichtet Georg einem unbekannten Erzähler wie es dazu kam und welche ...

    Mehr
    • 2
    Postbote

    Postbote

    21. May 2015 um 11:44