Jürgen Albers

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 20 Rezensionen
(13)
(9)
(0)
(0)
(0)
Jürgen Albers

Lebenslauf von Jürgen Albers

"Macht irgendwas mit Personal" steht auf seinem Twitter-Account. Hat sich den größten Teil seines Berufslebens mit Personalthemen beschäftigt - als Personalleiter, als Dozent und als Autor. Seit einigen Jahren als Dozent und Berater selbständig; lebt mit Partnerin und zwei Katzen im Hochsauerland; liest vielfältig, konzentriert sich beim Schreiben aber auf den klassischen Kriminalroman britischer Prägung. Weniger Blutlachen und Verfolgungsjagden und mehr Hintergrund und Suspense.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Jürgen Albers
  • Ein toller Krimi

    Crossroads

    Danni152

    06. April 2018 um 19:17 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    CrossRoads, ein Krimi mit viel geschichtlichen Hintergrund.  Teilweise schon sehr spannend, aber für mich persönlich zu langatmig an manchen Stellen.  Ein spannender Krimi mit Kriegsgeschichten . Sein flüssiger Schreibstil hat mir sehr gefallen und die Charaktere wurden sehr gut beschrieben.  Ein tolles Buch 🤗

  • Cross Roads

    Crossroads

    Jasmin_Berger

    28. March 2018 um 23:53 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

     Juni 1940: Der Frühsommer erstrahlt über der britischen Kanalinsel Guernsey. Für den erfahrenen Londoner Inspektor Charles Norcott scheinen die beschaulichen Inseln im Ärmelkanal keine Herausforderung bereit zu halten. Doch das freundliche Sonnenlicht ist trügerisch und beleuchtet die Leiche einer jungen Frau. Kaum beginnen die Ermittlungen braut sich ein Neues Unglück zusammen und die Deutsche Wehrmacht überrannt Frankreich und Besetzt die Kanalinsel. Schon bald muss Norcott feststellen das er es nicht nur mit einem Täter zu ...

    Mehr
  • sehr bildgewaltiger, realistischer und spannender Krimi mit einem doch sympathischen Ermittler

    Crossroads

    Engel1974

    06. March 2018 um 15:43 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    Das es manchmal gar nicht so einfach ist Freund und Feind voneinander zu unterscheiden zeigt der Autor Jürgen Albers in seinem Krimi „Crossroads“ auf. Es ist ein Krimi aus der Inspektor Norcoft Serie. Da jeder Band vom Fall her in sich abgeschlossen ist, kann er auch einzeln gelesen werden. Um was geht es? Wir schreiben das Jahr 1940, genauer gesagt den Juni dieses Jahres. Die deutsche Wehrmacht hat Frankreich übernommen und besetzt auch die britischen Kanalinseln. Hier hat es Inspektor Norcott nun mit der Aufklärung eines Mordes ...

    Mehr
  • Ergreifende Handlung, lebendige Geschichte und dunkle Abgründe

    Crossroads

    AikateriniAutorin

    02. November 2017 um 10:26 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    „Nie war der Anschein von Frieden und Ruhe verlogener.“Ein perfektes Zitat um die Rezension zu Crossroads einzuleiten. Autor: Die Wurzeln des Autors liegen ebenfalls in den britischen Kanalinseln, die Schauplatz des historischen Krimis sind. Bereits als Jugendlicher hat er die Landschaften durchstreift, wodurch es ihm gelingt, eine starke Atmosphäre aufzubauen, die den Leser mit auf die Reise nimmt. Die Heimat seines britischen Großvaters kennenzulernen, bewegte ihn dazu, auch die ortslebenden Menschen und die Geschichte der ...

    Mehr
  • Interessant zu lesen

    Crossroads

    anra1993

    Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    Crossroads wurde mir als Überraschung vom Autor zugesendet. Vielen Dank dafür. Leider hat es etwas länger gedauert, bis ich es lesen konnte, da ich noch so viel anderes lesen musste. Das Cover gefällt mir wirklich gut und vermittelt direkt, dass es sich um einen Mordfall handeln muss. Ich bin erstaunt, welche düstere Atmosphäre der Autor erschaffen hat. Die Geschichte spielt auf einer Insel, die zu Großbritannien gehört. Da die Geschichte während dem zweiten Weltkrieg spielt ist die Atmosphäre zum Teil beklemmend und der Autor ...

    Mehr
    • 2
  • Mörderische Kanalinseln

    Crossroads

    Patno

    19. October 2017 um 16:22 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    Viele Orte dieser Welt habe ich schon literarisch bereist, aber auf den Kanalinseln war ich noch nie. Das sollte sich mit "Crossroads" von Jürgen Albers ändern. Wir schreiben das Jahr 1940, kurz vor der Besetzung der Inseln durch die deutsche Wehrmacht, als ein Londoner Chief Inspektor dorthin abkommandiert wird. "Norcott hob einen kleinen Reisekoffer aus dem Streifenwagen und ging Richtung Anleger." Seine Frau Heather war Lehrerin und "nach achtunddreißig Jahren Leben und einer Woche Schmerzen hatte sie ihn allein gelassen." ...

    Mehr
  • Ein spannender Kriminalfall mit historischem Touch

    Crossroads

    dia78

    08. October 2017 um 21:21 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    Das Buch "Crossroads - Ein Inspektor Norcott-Roman" wurde von Jürgen Albers verfasst und erschien 2017.Die Kanalinseln werden von der deutschen Wehrmacht besetzt und Chief Inspektor Charles Norcott muss unter schwierigsten Bedingungen einen Mord aufklären, doch da passiert ein weiterer Mord. Ist es eine Verschwörung oder Zufall? Eine spannende Jagd beginnt.Dem Autor gelingt es einen historischen Roman zu zaubern, der es tatsächlich schafft einem in die 1940-iger Jahre zu entführen. Man kann mit dem Protagonisten auf Ermittlung ...

    Mehr
  • Gute alte Polizeiarbeit !

    Crossroads

    0Marlene0

    07. October 2017 um 22:37 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    Jürgen Albers Debüt-Roman führt uns auf die Insel Guernsey an der Küste zu Frankreich. Im Sommer 1940 wird eine junge Frau erdrosselt in ihrer Wohnung aufgefunden. Ab hier beginnt die akribische Suche nach dem Täter. Chief Inspector Norcott wird mit dem Fall betraut. Er muss schnell feststellen, dass er diesen Fall nicht so schnell lösen wird.Auf das Buch bin ich durch Jürgen Albers Twitter-Account gestoßen. Ich lese überwiegend Bücher von großen Verlagen und man übersieht dabei schnell die "kleinen" Autoren, die es unbedingt ...

    Mehr
    • 2
  • Spannender, historischer Krimi

    Crossroads

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. October 2017 um 10:48 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    Ein historischer Krimi, der mich durch den Klappentext und das Cover, neugierig gemacht haben und mich nicht enttäuscht hat.Jürgen Albers Schreibstil ist leicht und locker zu lesen, nicht ganz flott, aber genau das ist eben passend zu diesen Roman. Die Sprache ist verständlich und der damaligen Zeit auch sehr angepasst. Von den ersten Seiten weg, konnte mich der Roman mit dem Mord an eine junge Frau fesseln und der Spannungsbogen war sehr gut aufgebaut, auch wenn er im Mittelteil etwas an Spannung verliert, so wird es danach ...

    Mehr
  • Klasse Debüt

    Crossroads

    Franzis-Lesewelt

    01. October 2017 um 20:21 Rezension zu "Crossroads" von Jürgen Albers

    KlappentextNorcott hatte das Gefühl, als öffne sich ein Abgrund zur Hölle. „Wer zum Teufel treibt denn so selbstsichere Spielchen mit uns?“Sommer 1940: Für den erfahrenen Londoner Chief Inspector scheinen die beschaulichen Kanalinseln keine Herausforderung bereit zu halten. Aber kurz bevor die deutsche Wehrmacht an der französischen Küste auftaucht, verliert eine schöne junge Frau ihr Leben.Auf einer kleinen Insel, abgeschnitten und besetzt vom Feind, muss Norcott erkennen, dass er es mit mehr als einem Gegner zu tun hat. Die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.