Jürgen Alberts Goethe und das Taubstummenorchester

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goethe und das Taubstummenorchester“ von Jürgen Alberts

Schon der Empfang war überwältigend. Der Dichterfürst zog den Dreispitz und machte die Andeutung einer Verbeugung. Mit der linken Hand bedeutete er dem Professor sich zu entfernen. Der Geheime Rat schaute seinen Besucher unverwandt an. Lange, sehr lange. Dann hielt er ihm einen Apfel hin, der seinem Freund Schiller zu wundersamen Inspirationen und stetem Arbeitseifer verholfen hätte. Ein Patient in der geschlossenen Nervenheilanstalt in Essen, der sich für eine Reinkarnation Johann Wolfgang von Goethes persönlich hält. Und tatsächlich, die Ähnlichkeit zum Dichterfürsten ist verblüffend. Doch warum reagiert der Patient so sensibel auf das Thema Werther? Ein Orchester bestehend nur aus taubstummen Musikern. Geniales Rezept für Weltruhm oder billiger Medien-Bluff? Schnell spielen sich die ungewöhnlichen Musiker in die Leitartikel der Weltpresse. Doch wer spielt falsch bei diesem musikalischen Schwindel? Zwei ausgekochte Gaunerromane über Lüge, List, Betrug und ausgeklügelte Wetten. Stimmen zum Autor Solches Engagement und sein kritischer Blick zeichnen zusammen mit handwerklichem Können auch seine Werke aus. Ihre hohe Qualität gewinnen sie aber vor allem durch Witz und Einfallsreichtum. Mit diesem Esprit und seinem Temperament hat er jahrelang den Tango Criminale moderiert und dabei wie in seinen Büchern gezeigt, wie glänzend er das wichtigste Gebot des literarischen Spielmanns zu befolgen weiß: Du sollst nicht langweilen! – Die Jury der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT Über den Autor Jürgen Alberts. geboren 1946, ist Schriftsteller, Drehbuchschreiber und Journalist. Besonders bekannt ist er durch seine Kriminalromane. Er lebt in Bremen. Für mehr Informationen zu unseren Büchern abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.endeavourpress.de, um Informationen zu Neuerscheinungen und Werbeaktionen zu erhalten – darunter Angebote für kostenlose E-Books. Außerdem können Sie uns auf Twitter (@EndeavourPrssDE) und Facebook (Endeavour Press Germany) folgen. Endeavour Press – weil die Freude am Lesen verbindet. (Quelle:'E-Buch Text/24.05.2016')

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen