Jürgen Asch

Alle Bücher von Jürgen Asch

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Jürgen Asch

Cover des Buches Taschenbuch der Zeitrechnung des deutschen Mittelalters und der Neuzeit (ISBN: 9783775251778)S

Rezension zu "Taschenbuch der Zeitrechnung des deutschen Mittelalters und der Neuzeit" von Hermann Grotefend

Rezension zu "Taschenbuch der Zeitrechnung des deutschen Mittelalters und der Neuzeit" von Hermann Grotefend
Sokratesvor 10 Jahren

Ein Klassiker, den ein Historiker unbedingt benötigt. – Grotefend hat im ersten Teil des Buches zunächst die Methoden der Zeitrechnung näher beleuchtet; jede historische Epoche hatte ihre eigene Zeitrechnung (Festtage, Jahresbezeichnung, Jahreszeiten, Jahresanfang – nur um einige zu nennen). Wer alte Urkunde oder Dokumente anderer Art entziffern und chronologisch einordnen zu wollen, ist es unabdingbar notwendig, die darauf angegebenen Zeitformen in die aktuelle Zeit umrechnen zu können. Eine exakte Datierung ist nur so möglich. Hierfür dient schließlich der letzte Teil des Buches, der ein umfangreiches Tabellenwerk enthält, indem sich christlicher Festkalender, Schaltjahre und Tagesdaten ablesen lassen. – Der Gebrauch ist allerdings etwas schwierig; nicht jede Tabelle ist selbsterklärend.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Taschenbuch der Zeitrechnung des deutschen Mittelalters und der Neuzeit (ISBN: 9783775251778)P

Rezension zu "Taschenbuch der Zeitrechnung des deutschen Mittelalters und der Neuzeit" von Hermann Grotefend

Rezension zu "Taschenbuch der Zeitrechnung des deutschen Mittelalters und der Neuzeit" von Hermann Grotefend
Pashtun Valley Leader Commandervor 12 Jahren

All denen die sich mit julianischen Kalendern, Osterlisten, und anderen spannenden Dingen beschäftigen dürfen, sei dieses Standardwerk der Mediavistik ans Herz gelegt. Eine Vielzahl von Kapitelüberschriften sind auch angetan eine gepfelgte Konversation zu gestalten.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks