Dorfrand mit Tankstelle

Cover des Buches Dorfrand mit Tankstelle (ISBN:9783518224205)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dorfrand mit Tankstelle"

In diesen fünfzig Gedichten, entstanden zwischen 1999 und 2006, tauchen die Umrisse einer poetischen Landschaft auf, die vertraut und zugleich wie aufs neue wahrgenommen erscheint. Wo Jürgen Becker das Repertoire seiner Motive durchmustert, entdeckt er, was sich an Erfahrungen, Bewußtseinslagen, Sehweisen und Befindlichkeiten verändert hat. Schreibend folgt er den vermeintlich alten Spuren, die unversehens doch in Täuschungen, Vergessenes, Ungewisses führen. Und wird der "Rückweg durch ein Jahrhundert" gefunden, heißt das auch: Die Vergegenwärtigung des Vergangenen kommt zu keinem Ende. Die alltägliche Umgebung erweist sich dabei als ein imaginärer Raum, durch den die Gleichzeitigkeit zieht. "Mit jedem Satz beginnt eine andere Zeit" - aber jeder Satz erscheint auch in einer unverwechselbaren Redeweise, die zu weitgreifenden Erzähltexten führt oder mit wenigen lakonischen Sätzen auskommt. Dieser Band offenbart einmal mehr die Möglichkeiten, die Eigenarten eines poetischen Sprechens, das von den ersten Gedichtbänden an (Schnee, 1971; Das Ende der Landschaftsmalerei, 1974) kennzeichnend ist für Jürgen Beckers Gedichtwerk.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518224205
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:95 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:20.06.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks