Es ist furchtbar, aber es geht

Es ist furchtbar, aber es geht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Es ist furchtbar, aber es geht"

Ein Skandal, der zum Himmel schreit: Da wurden Rheinländer und Westfalen vor fast einem halben Jahrhundert zwangsweise zu einem Bundesland vereinigt, und kein Mensch spricht über die unzähligen und gewaltigen Probleme, die das aufwirft. Klar, dass es so nicht weitergehen konnte.
Zwei hervorragende Vertreter ihrer Volksstämme – der Meister des staubtrockenen Humors Rüdiger Hoffmann und der kölsche Heimathirsch Jürgen Becker – haben sich endlich aufgemacht und diesen Missstand behoben. In einem heftigen, hinreissend komischen Schlagabtausch mit lehrreichen Ausflügen in die Heimatgeschichte streifen sie die elementaren Unterschiede zwischen den beiden Temperamenten.
Doch auch mit Betrachtungen über den allgemeinen Zustand der Welt geizen die beiden keineswegs, denn 'wir sind ja alle zusammen der abendländische Kulturkreis, also das kulturelle Abendland, das merkt man ja daran, dass bei uns die Kulturveranstaltungen meisten abends sind. Im Morgenland gibt es deswegen wahrscheinlich auch mehr Matineen, aber der Moslem kennt ja auch kein Kabarett; wir müssen unterscheiden zwischen Minarett und Kabarett.'
Der eine ist der Meister der Langsamkeit, der andere liebt das Reden an sich: Wenn der Westfale Rüdiger Hoffmann und der Rheinländer Jürgen Becker aufeinandertreffen, ist das zwar 'furchtbar, aber es geht'.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783462025873
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Kiepenheuer & Witsch
Erscheinungsdatum:01.05.1997

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks