Jürgen Becker , Rüdiger Hoffmann Es ist furchtbar, aber es geht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es ist furchtbar, aber es geht“ von Jürgen Becker

Ein Skandal, der zum Himmel schreit: Da wurden Rheinländer und Westfalen vor fast einem halben Jahrhundert zwangsweise zu einem Bundesland vereinigt, und kein Mensch spricht über die unzähligen und gewaltigen Probleme, die das aufwirft. Klar, dass es so nicht weitergehen konnte.Zwei hervorragende Vertreter ihrer Volksstämme - der Meister des staubtrockenen Humors Rüdiger Hoffmann und der kölsche Heimathirsch Jürgen Becker - haben sich endlich aufgemacht und diesen Missstand behoben. In einem heftigen, hinreissend komischen Schlagabtausch mit lehrreichen Ausflügen in die Heimatgeschichte streifen sie die elementaren Unterschiede zwischen den beiden Temperamenten.Doch auch mit Betrachtungen über den allgemeinen Zustand der Welt geizen die beiden keineswegs, denn 'wir sind ja alle zusammen der abendländische Kulturkreis, also das kulturelle Abendland, das merkt man ja daran, dass bei uns die Kulturveranstaltungen meisten abends sind. Im Morgenland gibt es deswegen wahrscheinlich auch mehr Matineen, aber der Moslem kennt ja auch kein Kabarett; wir müssen unterscheiden zwischen Minarett und Kabarett.'Der eine ist der Meister der Langsamkeit, der andere liebt das Reden an sich: Wenn der Westfale Rüdiger Hoffmann und der Rheinländer Jürgen Becker aufeinandertreffen, ist das zwar 'furchtbar, aber es geht'.

Stöbern in Romane

Ein mögliches Leben

Eine Ode an Familie, Freundschaft und Kameradschaft. Es geht darum, auf der richtigen Seite und zu seinen Überzeugungen zu stehen.

hasirasi2

Die Herzen der Männer

Mal etwas anderes, hat mich sehr berührt

Sassenach123

Der kleine Teeladen zum Glück

Zu flach, zu hölzern, zu gewollt. Sehr schade, die Idee hat so viel Potential!

Thoronris

Die Perlenschwester

Die Geschichte zweier starker Frauen mit kleinen Minuspunkten

Das_Leseleben

Das Alphabet meiner Familie

Eine mitreisende Entdeckungstour durch eine ganz spezielle Familiengeschichte.

Belladonna

Underground Railroad

Die fiktive Interpretation bewegt sich zwischen Dokumentar- und Abenteuerroman. Begegnet den eigenen Figuren zu distanziert. Überbewertet!

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks