Jürgen Bulla , Christoph Hessel Sophia und ihre Saaltöchter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sophia und ihre Saaltöchter“ von Jürgen Bulla

Sophia schickt ihre Saaltöchter gern
in die Welt, vor allem ins Weinviertel.
Zuhause sitzt sie oft mit Irene an der Bar
und erzählt von ihrem weisen Vor- und
Nachleben, wartet dabei stets
auf den göttlichen Frieden.

Das Leben der Heiligen Sophia als Wiedergängerin durch die Zeiten wird hier von Jürgen Bulla in einem Crossover-Text thematisiert. Dazwischengeschaltet werden die aus ihrem Schoß entsprungenen Saaltöchter in einer Moritat und nehmen eine Rolle mit völlig neuer Perspektive ein. Begleitet wird dies alles von Radierungen von Christoph Hessel.

Stöbern in Romane

Ein anderer Morgen

Berührend und tiefgründig- die Liebe zwischen zwei Frauen!

rewareni

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Poetische 190 Seiten

Frau-Aragorn

Hochdeutschland

Amüsante Gedankenspielerei

Lilith79

Beim Morden bitte langsam vorgehen

Makaber, unterhaltsam und wie man (Mann) die Ehe nicht gestalten sollte.......

OmaInge

Eine bessere Zeit

Wenn man mal einen besonderen Roman lesen will...

Wedma

Drei aus dem Ruder

Wunderbar

Muschel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks