Jürgen Dahl Limericks, Limericks

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Limericks, Limericks“ von Jürgen Dahl

Das Wesen des Limerick ist der Unsinn – ein Unsinn freilich mit Methode. Denn der Limerick folgt erstens einem bestimmten Rhythmus- und Reimschema, und er beginnt zweitens fast immer mit 'There was.' (Es war einmal.), womit angedeutet wird, daß es sich um Vergangenes handelt. Und das ist gut so; denn im Limerick geht es oft um Seltsamkeiten oder Mißgeschicke, die, bemerkte man sie an Zeitgenossen, mit diskretem Stillschweigen übergangen würden. Der Limerick hingegen setzt ihnen eine Pointe auf.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Menschenwerk

Was bleibt, wenn die Menschlichkeit abhanden kommt?Schmerzhaft und grausam, eindringliche Lektüre.

ulrikerabe

Der Frauenchor von Chilbury

Tolle Geschichte, mitreißend und berührend

Wuestentraum

Highway to heaven

Eine ziemlich verrückte ganz normale Liebesgeschichte

loly6ify

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

[4/5] Skurril und rätselhaft geht es weiter, stets unvorhersehbar und überraschend dazu. Nur dieses Ende...!!!

Marysol14

Sonntags in Trondheim

WE are Family :-)

Ivonne_Gerhard

Wenn Prinzen fallen

Wer „Wolf of Wall-Street“ mochte, wird dieses Buch auch mögen.

CocuriRuby

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks