Jürgen Dollase Kulinarische Intelligenz

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kulinarische Intelligenz“ von Jürgen Dollase

Mit seinem Ratgeber motiviert uns der bekannte FAZ-Kritiker, endlich einen anderen Blick für unser tägliches Essen zu entwickeln und zu erkennen, dass ohne gute Produkte und kulinarisches Know-how gar nichts geht. Ob aus einem Produkt ein gutes Essen wird, bestimmt derjenige, der Kenntnisse über das Produkt, seine Herstellung und die Verarbeitung hat. Dieses Wissen ist kein Monopol allein von Spitzenköchen. In seinem Buch lehrt uns Jürgen Dollase, kulinarisch zu denken, Rezepte sinnvoll zu interpretieren und zu variieren, er macht Mut, Neues zu probieren, Qualitätsbewusstsein zu entwickeln, und gibt Tipps, wie sich schon bei Kindern die kulinarische Intelligenz fördern lässt.

Stöbern in Sachbuch

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kulinarische Intelligenz" von Jürgen Dollase

    Kulinarische Intelligenz

    rkuehne

    06. July 2012 um 11:09

    Meine Erwartungen wurden leider nicht erfüllt. Das Buch ist eher eine Art Anleitung auf dem Weg zum Gourmet als eine Art Anleitung dazu, wie man gut und verständig kocht. Ich hatte mir erhofft, ein paar Grundsätze in Sachen gutem Kochen (ohne Rezept) zu bekomme. Diesbezüglich sind auch ein paar wenige Tipps drin, der Schwerpunkt liegt aber eindeutig auf dem Genuss von gutem Essen in den entsprechenden Restaurants. Auch wenn er sich bemüht, es zu vermeiden, so kommt Dollase dabei doch immer ein wenig abgehoben und pikiert rüber, zudem sind eine Ausführungen für meine Begriffe etwas langatmig gewesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Kulinarische Intelligenz" von Jürgen Dollase

    Kulinarische Intelligenz

    DanielSubreal

    09. July 2008 um 20:06

    Wer nicht nur Rezepte stur nachkochen will und wer auch mal anders schmecken möchte als bisher, der findet in diesem Buch eine Inspirationsquelle. Durch reflexive Beobachtungen oftmals automatisch ablaufender Verhaltensweisen und durch eine kulinarische Begriffsarbeit, welche die kulinarische Wahrnehmung sensibilisiert, wird der Horizont von Koch und Gourmet erweitert.

    Für Gourmets!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks