Jürgen Ebertowski Der Schatten der Geisha

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schatten der Geisha“ von Jürgen Ebertowski

Klaus Waldheims Ehe ist gescheitert. Er bricht seine Zelte in Berlin ab, um in Tokio einen Neuanfang als Deutschlehrer zu versuchen. Dort trifft er Elisabeth wieder, die er beim Dolmetschen für ein Filmcasting in Kreuzberg kennengelernt hatte. Die junge Schauspielerin ist von den Shonan Movie Productions für eine TV-Soap-Opera engagiert worden. Klaus und die schöne Elisabeth kommen sich schon bald näher. Mitten in den Planungen für die Hochzeitsfeierlichkeiten eines reichen Privatschülers von Klaus wird auf dem Villengrundstück der Familie ein Hausangestellter ermordet. Kurz darauf ertrinkt ein Dienstmädchen unter rätselhaften Umständen. Und dann geschehen auch am Set der Soap-Opera mysteriöse Dinge. Klaus findet heraus, dass zwei seiner Kolleginnen als gefragte Pornostars in sündhaft teuren Ginza-Nachtlokalen arbeiten. Die Spur führt schließlich ins Sunrise Rooftop, und für Klaus und Elisabeth wird der Japan-Aufenthalt immer gefährlicher. Doch selbst die Rückreise nach Berlin verspricht wenig Sicherheit. In der Spreemetropole kommt es zum mörderischen Showdown. Ein atemberaubender Kriminalroman, der vom Kreuzberger Landwehrkanal-Kiez an die malerisch-exotische Shonan Küste nach Japan führt und den Leser in die Glitzer- und Halbwelt Tokios eintauchen lässt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Suizid

Insgesamt unterhaltend, aber leider etwas langatmig!

misery3103

Das Jesus-Experiment

Spannend, lesenswert, zum Glück nicht wahr

omami

In eisiger Nacht

Spannend und mit aktuellem Bezug.

Kuhtipp

Flugangst 7A

Wieder äußerst spannend

lesenbirgit

Hex

Solider bis superber Horror. Gänsehautgarantie.

thursdaynext

Die Vergessenen

Eine beeindruckende, zuweilen bewegende Geschichte!

Katjuschka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks