Die Nacht von Barmbeck

von Jürgen Ehlers 
3,0 Sterne bei3 Bewertungen
Die Nacht von Barmbeck
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Nacht von Barmbeck"

Hamburg 1920. Einbrüche und Raubüberfälle sind an der Tagesordnung. Die Polizei sieht sich einer gut organisierten Bande von Kriminellen gegenüber, die auch vor dem Einsatz brutaler Gewalt nicht zurückschreckt. Doch Gewalt gibt es auch anderswo. Das junge Nachkriegsdeutschland steckt in einer schweren Wirtschaftskrise. Kapp-Putsch, Hungerunruhen, Ausnahmezustand in Hamburg. Und die Polizei hat ihre eigenen Probleme. Bei einer Inflationsrate von mehr als 100 Prozent reichen die Gehälter der Beamten kaum aus, um ihre Familien zu ernähren. Kriminalassistent Wilhelm Berger mutmaßt, dass die Verbrecher Unterstützung aus den Reihen der Polizei erhalten.
„Wir wissen, wer hinter den Straftaten dieser Bande steckt“, räumt Bergers Vorgesetzter unumwunden ein. „Aber wir können ihm nichts nachweisen.“
Der Mann heißt Julius Adolf Petersen, genannt der „Lord von Barmbeck“. Sich selbst sieht er eher als Ausbrecher denn als Einbrecher, als jemand, der lediglich erlittenes Unrecht ausgleicht. Doch die Tatsachen sprechen dagegen.

Der Roman des preisgekrönten Autors Jürgen Ehlers beschreibt die Jagd auf den legendären „Lord von Barmbeck“ – bis zum bitteren Ende.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783940077264
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:380 Seiten
Verlag:KBV
Erscheinungsdatum:09.06.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tiggy1896s avatar
    Tiggy1896vor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Nacht von Barmbeck" von Jürgen Ehlers

    Macht Spaß ein Buch zu lesen, wenn man die Stadt kennt, in der es spielt. Ansonsten ist es durch zu kurze Kapitel etwas anstrengend zu lesen...

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    LinktoyourRootss avatar
    LinktoyourRootsvor 7 Jahren
    EvilTikiGods avatar
    EvilTikiGodvor 10 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks