Ebers Ende

von Jürgen Flenker 
4,2 Sterne bei18 Bewertungen
Ebers Ende
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

mabuereles avatar

Sehr gut gemachter Krimi aus dem Münsterland! Dicht und spannend erzählt!

Alle 18 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Ebers Ende"

Es ist Spargel- und Schützenfestzeit im Münsterland. Eine junge Frau wird auf dem Rückweg vom Festzelt vergewaltigt. Was der Täter, ein gut situierter, aber aus der Bahn geratener Bauer, nicht weiß: Das Opfer ist die Freundin seines Erntehelfers Adam. Der sinnt auf Rache und sucht sich Hilfe bei seinem deutschen Freund Jakob, der als Jahrespraktikant ebenfalls auf dem Hof arbeitet. Doch das ist nicht das einzige Problem, mit dem der Bauer zu kämpfen hat. Dessen Frau will die Scheidung, was den herrischen Hofherrn ins finanzielle Nichts katapultieren würde. Zusätzlich verfällt er dem Alkohol. Einziger Trost ist ihm sein Zuchteber, mit dem er Preis um Preis gewinnt. Als dieser unter mysteriösen Umständen sein Leben verliert, spürt der Bauer die Schlinge um seinen eigenen Hals eng werden …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943121223
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:edition oberkassel
Erscheinungsdatum:01.04.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks