Jürgen Habermas

 3.8 Sterne bei 27 Bewertungen

Lebenslauf von Jürgen Habermas

Jürgen Habermas wurde am 18. Juni 1929 in Düsseldorf geboren. Von 1949 bis 1954 studierte er in Göttingen, Zürich und Bonn die Fächer Philosophie, Geschichte, Psychologie, Deutsche Literatur und Ökonomie. Er lehrte unter anderem an den Universitäten Heidelberg und Frankfurt am Main sowie der University of California in Berkeley und war Direktor des Max-Planck-Instituts zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt in Starnberg. Jürgen Habermas erhielt zahlreiche Ehrendoktorwürden und Preise, darunter den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (2001) und den Kyoto-Preis (2004).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jürgen Habermas

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Strukturwandel der Öffentlichkeit (ISBN: 9783518284919)

Strukturwandel der Öffentlichkeit

 (4)
Erschienen am 17.01.2011
Cover des Buches Dialektik der Säkularisierung (ISBN: 9783451031199)

Dialektik der Säkularisierung

 (3)
Erschienen am 14.05.2018
Cover des Buches Philosophie in Zeiten des Terrors (ISBN: 9783434461586)

Philosophie in Zeiten des Terrors

 (2)
Erschienen am 30.08.2006
Cover des Buches Theorie des kommunikativen Handelns (ISBN: 9783518287750)

Theorie des kommunikativen Handelns

 (2)
Erschienen am 06.09.2011
Cover des Buches Erkenntnis und Interesse (ISBN: 9783518276013)

Erkenntnis und Interesse

 (2)
Erschienen am 29.11.2011
Cover des Buches Zeit der Übergänge (ISBN: 9783518122624)

Zeit der Übergänge

 (1)
Erschienen am 19.03.2002
Cover des Buches Zur Verfassung Europas (ISBN: 9783518062142)

Zur Verfassung Europas

 (1)
Erschienen am 14.11.2011

Neue Rezensionen zu Jürgen Habermas

Neu

Rezension zu "Philosophie in Zeiten des Terrors" von Jürgen Habermas

Rezension zu "Philosophie in Zeiten des Terrors" von Jürgen Habermas
SunshineGuyvor 12 Jahren

Habermas und Derrida erleutern kurz nach dem 11. Sept. ihre Sicht der Dinge auf dieses "singuläre Weltereignis" und den Terrorismus-Begriff als solchen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 47 Bibliotheken

auf 12 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks