Hitlers verborgene Motive - Chronik einer Enttarnung

Hitlers verborgene Motive - Chronik einer Enttarnung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hitlers verborgene Motive - Chronik einer Enttarnung"

Über Adolf Hitler, dessen Lebenslauf dieses Buch wie ein roter Faden durchzieht, haben die Menschen ihr Urteil längst gefällt und das steht meist unerschütterlich fest. Wer aber Hitler wirklich durchschauen will, kann stattdessen dem Ansatz dieser Arbeit folgen, der darin besteht, Hitlers Gedanken zu erforschen, um auf diese Weise die historische Wahrheit zu finden. Erst dies wird dem Leser die Augen über das tatsächliche Gesicht des Adolf Hitler öffnen, mit dem er überhaupt noch nie gerechnet hat! Des historischen Rätsels Lösung wird sich dem interessierten Leser allmählich offenbaren, weil er sie finden will. Jene Charaktere jedoch, die die Wahrheit schon längst zu kennen glauben, um dann auch noch stur darauf zu pochen, sollen sie niemals finden. Sie dürfen so bleiben, wie sie sind, damit die anderen zu Recht über sie schmunzeln können.
Dargestellt wird zunächst der Lebenslauf Adolf Hitlers: Geburt/Elternhaus, Schule, Dasein als Obdachloser, Soldat im Ersten Weltkrieg, Revolutionär in München, Aufstieg zum Diktator, Kriegsplanung, seine Entscheidungen als Feldherr, Suizid. Eingebettet ins Zeitgeschehen in Form einer Chronik.
Das Buch beantwortet dabei ungeklärte Fragen rund um Hitler, über die die Historiker bisher nur spekulieren konnten, zum Beispiel: Welche politischen Auffassungen verinnerlichte er bereits in seiner Jugend? Was machte er während der Revolution von 1918/1919? Wie und wann kam er zu Nationalismus und Antisemitismus? Wieso ging er den Weg in den Zweiten Weltkrieg? Warum sein Haltbefehl von Dünkirchen? Wieso ließ er die Sowjetunion angreifen? Warum verbot er der 6. Armee den Ausbruch aus dem Kessel von Stalingrad? Warum ließ er noch weiterkämpfen, als der Krieg schon längst verloren war?
Das Buch deckt Hitlers Hintergedanken bei seinen wichtigsten Entscheidungen auf!
Als Nebenthemen werden behandelt: Hintergründe zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs, die Rolle der Freimaurerei und Spione im Führerhauptquartier.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746731162
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:380 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:07.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks