Jürgen Köhler-Grundmann Der vergessene Felsen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der vergessene Felsen“ von Jürgen Köhler-Grundmann

Zwischen der Festigkeit eines Felsens und den Unsicherheiten des Meeres verwirklichen sich die Lebensläufe auf der Insel Neufundland. Neufundländer sind zugleich Kanadier und Weltbürger mit einem starken Gefühl für ihr Woher und Wohin, für ihr Zuhause auf der Insel, das sie bewahren und gestalten - gerade jetzt, da sie sich wegen der Verletzlichkeit des Ozeans enger an ihren Felsen binden müssen. Alle Farben dieser Verbindung sind Geschenke der Natur: die blau und silbern schimmernden Wasser, das Rot des Ahorn, das Graubraun und Schwarz von Karibu und Bär. Diese Liebeserklärung an Neufundland lädt Sie ein zur Entdeckungsreise durch Kanadas östlichste Provinz und nimmt Sie mit in Neufundlands Häuser, in denen Sie Gespräche bei Tee und Kuchen erwarten.

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen, Liebe und das Leben allgemein - ein Highlight!

Annafrieda

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Sonntags in Trondheim

Ein unterhaltsames Buch über Familienbande und die Suche nach dem Glück!

Equida

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

Der Sandmaler

Schön und mit einfachen Worten hat Mankell dieses frühe Werk verfaßt.

Hennie

Manchmal musst du einfach leben

Die Emotionen werden erstaunlich gut dargestellt

derbuecherwald-blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen