Die Zukunft der Gottesanbeterin

von Jürgen Kaizik
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Die Zukunft der Gottesanbeterin
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Flohs avatar

Der neue Freud heißt Leguan! WOW, dieses Buch bietet Thrill und Tiefenpsychologie vom Feinsten. 5 Sterne!

haberland86s avatar

Verrückt. Verwirrend. Schön.

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Die Zukunft der Gottesanbeterin"

Er ist zurück! Moderner und zynischer, aber so unerbittlich wie eh und je. Eine Figur von morbider Eleganz, ein arroganter Deuter der Seelen, an die er nicht mehr glaubt. Der neue Freud heißt Leguan und ist ein Star unter den Psychoanalytikern des heutigen Wien. Zu allem hat er Wichtiges zu sagen. Wer es sich leisten kann, sucht seine Hilfe. Rund um ihn wird geliebt, gehasst, intrigiert, gequält, gemordet und geträumt. Einer dieser Träumer ist Max. Studienabbrecher, Erotiker, unfreiwilliger Drogenkurier und Idealist - wenn auch auf Bewährung. Unvermutet treten zwei Frauen in sein Leben. Die eine: Lucie, modern und erfolgreich, Anwältin. Allerdings scheint ihre steile Karriere durch psychische Störungen gefährdet. Durch einen Zufall konsultiert sie den falschen Analytiker - und alles gerät ins Wanken. Die andere: Dora, eine alte Dame, die wie die Fee im Märchen auftaucht, aber zu bald verstirbt, was sie nicht hindern wird, weiterhin in das Leben einzugreifen. Dass Vernunft und Wahn in unserem Leben einander so erschreckend ähnlich sind, liegt im allmählichen Verschwinden der Unterschiede.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783992001453
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:300 Seiten
Verlag:Braumüller Verlag
Erscheinungsdatum:30.09.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks