Jürgen Kehrer

(235)

Lovelybooks Bewertung

  • 145 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 28 Rezensionen
(82)
(106)
(42)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

Wilsberg – Um Kopf und Kragen

Bei diesen Partnern bestellen:

Acht Leichen zum Dessert

Bei diesen Partnern bestellen:

Lambertus-Singen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wilsberg - Wie alles begann

Bei diesen Partnern bestellen:

Münsterland ist abgebrannt

Bei diesen Partnern bestellen:

Wilsbergs Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Fürchte dich nicht!

Bei diesen Partnern bestellen:

Spinozas Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis der Tulpenzwiebel

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod im Friedenssaal

Bei diesen Partnern bestellen:

Vorbildliche Morde

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord in Münster

Bei diesen Partnern bestellen:

Mörderischer Westen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Minister und das Mädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Irgendwo da draußen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schapdetten-Virus

Bei diesen Partnern bestellen:

Bären und Bullen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannendes, gelungenen Gemeinschaftsprojekt!

    Acht Leichen zum Dessert
    Dancun

    Dancun

    17. January 2017 um 11:42 Rezension zu "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Vielen Dank für dieses wunderbare Buch, ihr liebes Autorenteam und Hut ab vor so einem Projekt!!! Es blieb es bis zur letzten Seite spannend und jede/r Ermittler/in kam sehr gut zur Geltung. Da ich Wilsberg ja auch aus dem Fernsehen kenne, konnte ich mir insbesondere sein Verhalten und seine Dialoge auch sehr lebhaft vorstellen. Aber auch die anderen Ermittler habe ich kennen (sofern ich sie noch nicht kannte) und lieben gelernt. Ich werde sicherlich noch das ein oder andere Buch der jeweiligen Ermittler im Nachgang lesen. Vielen ...

    Mehr
  • Einmal reicht

    Kein Fall für Wilsberg
    Ixi

    Ixi

    15. January 2017 um 17:11 Rezension zu "Kein Fall für Wilsberg" von Jürgen Kehrer

    Wenn man die Serie kennt und Wilsberg kennt, der nie Geld hat und sich immer Mannis oder Ekkis Auto leiht, hat man falsche Vorstellungen vom Buch. Aufeinmal hat Wilsberg Geld, ein eigenes Auto und er hatte eine eigenene Dedektei...Schon nach den ersten Seiten fiel mir auf das auch Anna Springer, Overbeck, Manni oder Ekki und auch Alex hier komplett fehlen. Stattdessen ist es ein Kommissar. Ich habe mir mehr von dem Buch versprochen. Auch das Ende des Buches war in meinen Augen ziemlich schlecht und halb offen gehalten. Für Fans ...

    Mehr
  • Leichen zum Dessert

    Acht Leichen zum Dessert
    jackdeck

    jackdeck

    07. January 2017 um 14:48 Rezension zu "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Hinter dem Pseudonym verbergen sich die acht Krimiautoren Jürgen Kehrer, Sabine Trinkaus, Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Sandra Lüpkes, Peter Godazgar, Tatjana Kruse und Ralf Kramp. Sie schrieben dieses Buch gemeinsam an acht Tagen in einem Haus in der Eifel. Sie alle stecken mit einem Mal mitten in einem vertrackten Kriminalfall, wie er ihnen bislang noch nicht begegnet ist. Ein Fall, der ihr geballtes kriminalistisches Gespür erfordert, ein Fall mit nicht weniger als acht Leichen!Es war einfach ein Genuss und Spaß ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Acht Leichen zum Dessert
    KBV_Verlag

    KBV_Verlag

    zu Buchtitel "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Wir möchten Euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen. Unter allen Bewerbungen verlosen wir 10 Exemplare des Titels "Acht Leichen zum Dessert" vom Krimi-Camp. Zum Inhalt: Wenn Privatdetektiv Wilsberg auf Julius Eichendorff trifft, wenn Herbie Feldmann und Siggi Seifferheld gemeinsame Sache machen … Acht Autoren und ihr einzigartiges Krimi-Experiment!   In einem kleinen Nest in einem entlegenen Winkel der Eifel steht das Stammhaus des berühmten Pudding-Imperiums "Tante Tine". Die alte Unternehmensgründerin Albertine ...

    Mehr
    • 59
  • 8 Ermittler lösen den Fall

    Acht Leichen zum Dessert
    Simi159

    Simi159

    30. December 2016 um 22:18 Rezension zu "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Viele Köche verderben den Brei, das mag für die Küche und Essen gelten, doch wenn sich eine Handvoll Autoren zusammen tun, kommt ein unterhaltsamer wie auch lustiger Krimi heraus. Hier sind es hinter dem Pseudonym A.N.Onym: Jürgen Lehrer, Sabine Trinkaus, Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Sandra Lüpkes, Peter Godazgar, Tatjana Kruse und Ralf Kramp. Diese Autoren haben in acht Tagen dieses Buch zusammen geschrieben… ….jeder hatte seinen eigenen Ermittler im Gepäck, was am Anfang den Einstieg etwas lang macht, denn es sind ...

    Mehr
  • Ein super Buch,tolle Autoren-ein super Krimi

    Acht Leichen zum Dessert
    Katzenmicha

    Katzenmicha

    30. December 2016 um 16:38 Rezension zu "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Wenn Wilsberg auf Julius Eichendorff trifft, wenn Herbie Feldmann und Seifferheld gemeinsame Sache machen … Ein einzigartiges Krimi-Experiment! Ein abgeschiedenes, kleines Nest in einem besonders entlegenen Winkel der Eifel. Ein uraltes Landhaus, gleich neben dem Dorffriedhof. Nächte, so schwarz wie ein Leichenwagen. Was geschieht, wenn sich acht Krimiautoren acht Tage lang an einen solchen Ort zurückziehen? Sie haben natürlich ihre acht mit allen Wassern gewaschenen Serienermittler dabei und stoßen sie mitten hinein in eine ...

    Mehr
    • 3
  • Gelungene Gemeinschaftsarbeit

    Acht Leichen zum Dessert
    wampy

    wampy

    30. December 2016 um 11:43 Rezension zu "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Buchmeinung zu A. N. Onym – Acht Leichen zum Dessert „Acht Leichen zum Dessert“ ist ein Kriminalroman von A. N. Onym, der 2016 bei KBV als Taschenbuch erschienen ist. Dies ist das zweite gemeinsame Werk der Autorengruppe. Zum Autor: Hinter dem Pseudonym verbergen sich die acht Krimiautoren Jürgen Kehrer, Sabine Trinkaus, Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Sandra Lüpkes, Peter Godazgar, Tatjana Kruse und Ralf Kramp. Sie schrieben dieses Buch gemeinsam an acht Tagen in einem Haus in der Eifel. Klappentext: Ein ...

    Mehr
  • Die Puddingdynastie

    Acht Leichen zum Dessert
    Tulpe29

    Tulpe29

    14. December 2016 um 18:08 Rezension zu "Acht Leichen zum Dessert" von Jürgen Kehrer

    Ein etwas anderer Krimi, der sehr gut zu unterhalten weiß. Bei allem Abenteuer kommt auch der Humor nicht zu kurz, und die Familiengeschichte dahinter ist durchaus interessant. Neid und Intrigen hinter einer puddinggelben Fassade, die  verschiedenen Ermittler haben kein leichtes Spiel.

  • Münsterscher Karneval...

    Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein
    parden

    parden

    03. November 2016 um 22:32 Rezension zu "Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein" von Jürgen Kehrer

    MÜNSTERSCHER KARNEVAL...Mit Erstaunen hat Georg Wilsberg den Werdegang seines Studienkumpels Wolfram Schniederbecke verfolgt: Aus dem früheren Punkmusiker ist ein gefeierter Schlagerstar geworden, mit ›Goldstück‹ hat Wolf Schatz, wie sich Schniederbecke nun nennt, einen Riesenhit gelandet. Und mit Erstaunen nimmt der Privatdetektiv zur Kenntnis, um was ihn Schatz bittet – der Sänger hat Spielschulden und möchte, dass Wilsberg einen Geldkoffer überbringt. Nicht zuletzt, weil ein bezahlter Auftrag mal wieder zur rechten Zeit kommt, ...

    Mehr
    • 6
  • Krimi-Gähner

    Bären und Bullen
    TheSilencer

    TheSilencer

    31. March 2016 um 13:59 Rezension zu "Bären und Bullen" von Jürgen Kehrer

    Georg Wilsberg wechselt Windeln, denn seine Lebengefährtin (eine Ex-Terroristin, sic!) hat ihm eine Tochter geschenkt. Er ist trocken und seinen Job als Privatdetektiv hat er an den Nagel gehängt.Wie es sich in diesem Genre gehört, dauert diese Job-Abstinenz nicht sehr lange. Ein guter Freund bittet ihn um Hilfe: die Freundin eines Angestellten wurden entführt.Und so ermittelt Wilsberg unter Mißbilligung seiner Lebensgefährtin drauf los.Wer die ZDF-Serie Wilsberg kennt, weiß, daß man zwar nichts großartiges erwarten darf, aber ...

    Mehr
  • weitere