Jürgen Kehrer Das Geheimnis der Tulpenzwiebel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis der Tulpenzwiebel“ von Jürgen Kehrer

Freigraf Bernd Ketteler hätte den Mord am schwedischen Obristleutnant Falk von Wartenberg wohl mit einem Achselzucken als Routinefall abgetan, wäre da nicht diese seltsame Blumenzwiebel neben der Leiche. Steht die blutige Tat etwa in Zusammenhang mit dem aberwitzigen Spekulationswahn um hoch gezüchtete Tulpen, der schon seit längerem in den Niederlanden grassiert? Ketteler bittet den Jesuitenpater Martin um Hilfe, doch der hat mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen - dem Selbstmord eines seiner Schüler.

Stöbern in Krimi & Thriller

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Nicht so Psychomässig wie Stephen King aber anders toll. Ein Spannungsbogen genial bis zum Feuerwerkfinale.

Lesezeichenfee

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen