Jürgen Kleindienst Hoch auf dem Erntewagen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hoch auf dem Erntewagen“ von Jürgen Kleindienst

Alles bloß Stroh? - Baron Bless - Anna - Bei Geld hört die gute Nachbarschaft auf - Nachtwächters Ruf - Schlagfertig - Das Pfarrhaus in Burghaslach - Die fast politischen Eier - Kindheit zwischen Hils und Selter - Bohnenfitztage - Gespenster in der Räucherkate - Wundersame Heilung einer Königin - Der Maitanz - Tanz Püppchen, tanz! - Mit Rudi übers Stoppelfeld - Die pommerschen Paradiese - Der Siebenriemer - Erntefest in Hirschberg - Die Küken-Rettungsaktion - Die Kaninchen - Eine neue Welt - Der Schmied als Kanonier - Mein letzter Tag auf Gut Grunwitz - Der Müllermeister - Der stumme Knecht - Fuggern am Rhein - Vater und die "Bülleke" - Zehn Jahre auf dem Land - Die Schnapsbrenner und andere Erlebnisse - Durchgegangen - Schabernack auf Gut Margaretenhof - Beim Abt brennt’s! - Der Bulle vor dem Pflug - Lotte - Bauernsonntag - Tagesschau im Dorfgasthaus - Der Ausrufer - Er war einer von uns - Ortsbiwak - Schlachtefest - De nie Preester - Dorffriseur - Jahre am Fluß - Farkengriepen

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen