Jürgen Kluckert Das Fest der Weihe

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Fest der Weihe“ von Jürgen Kluckert

Als Lea in Chelandra, einer aufregenden Welt voller Magie und seltsamer Wesen strandet, beginnt das größte Abenteuer ihre Lebens: Mitten in den Wirren eines drohenden Krieges zwischen den Menschen und furchterregenden Echsen stellt die junge Frau mit Erstaunen fest, dass sie eine seltene Gabe besitzt. §Inhalt Folge 5:§Die Gefährten lernen Taria kennen, die während eines rauschenden Festes zu Ehren des Gottes Akuul ihre Weihe erhalten soll. Als das Mädchen nicht nach Hause zurück kehrt, macht sich Lea auf die Suche nach ihr. Nicht ahnend, welch finsteres Geheimnis die Gottheit umgibt ...§· Fesselnde Abenteuer-Hörspielreihe voller Zauberer, Drachen, Magie und Abenteuer§· Mit bekannten Sprechern wie Jürgen Kluckert (Benjamin Blümchen, Mr. Krabs aus SpongeBob Schwammkopf, Synchronstimme von Morgan Freeman und Chuck Norris), Ulrike Stürzbecher (Synchronstimme von Kate Winslet) u. v. a.§· Geeignet ab 12 Jahren

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Abgebrochen auf Seite 112. Die Idee war toll aber an der Umsetzung hat es wirklich gemangelt. Der Schreibstil war absolut nicht meins.

Phina_Chan

Die Saat des weißen Drachen: Fantasy-Epos

Tolles und beachtenswertes Urban-Fantasy-Debüt

Mikadolos

Verrottet

Charakterstarke Protagonisten und eine Welt voller Zombies, was will man zum gruseln mehr? :D

Blacksally

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Warte sehnsüchtig auf den nächsten Teil

Sassenach123

Der Erbe der Schatten

der besteTeil aus dieser Reihe, auch wenn Fittz manchmal nervt

sternchennagel

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Guter Auftakt einer tollen Reihe für alle Büchernerds Eine riesige unterirdische Bibliothek. Ein Traum 😁

KillaBabeno

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Fest der Weihe" von Jürgen Kluckert

    Das Fest der Weihe

    sabisteb

    11. October 2010 um 21:52

    Rodge, der ewige Nörgler hat auch eine weiche Seite. In Talmar verguckt er sich in die Taschendiebin Sara und rettet sie vor der Wut Stadtwachen. Den Freunden bleibt danach nur noch die Flucht aus er Stadt. Sara erzählt ihnen von ihrer Entführung als Kind und wie sie in einem Vargonenlager aufwuchs. Da beschließen die Gefährten mit ihr zurück an ihre Wurzeln zu reisen und nach ihrer Schwester zu suchen. Ihr Weg führt sie dabei in eine kleine Ortschaft, vor der sogar die Vargonen Angst haben. Da eines ihrer Pferde lahmt, beschließen die Gefährten in dieser Ortschaft zu übernachten. Dort freunden sich Lea und Sara mit Taria, der Tochter des Schmieds an, die sich unbändig auf ihre Weihe zu Ehren des Gottes Akuul freut. Bisher die beste Folge der Reihe. Einerseits wieder ein Nebenabenteuer, andererseits doch so actiongeladen, dass es fast egal ist, dass der Haupterzählstrang erneut ausgesetzt wird. Kämpfe haben Konsequenzen und sowohl Lea als auch Dogo erkennen ihre Grenzen. Das absolute Highlight der Episode ist der Mittelalter-techno Song "Tanz in den Tod" während der Weihe. Neben dem Titellied der Serie ein echter Ohrwurm (schade, dass dieser nicht noch als normaler Musiktrack an die CD angehängt wurde). Dumm nur, dass schon allein der Titel dieses Liedes die komplette restliche Handlung (die leider alles andere als innovativ ist) vorwegnimmt. Die technische Umsetzung des Hörspiels ist auf gewohnt hohem Niveau. Topp Sprecher und stimmige akustische Untermalung, nur einige Sprecher der Nebenrollen schwächeln ein wenig. Auch wenn die Geschichte an sich sehr vorhersehbar ist, ist die Umsetzung doch so stimmig in ihrer Charakterisieurng und so atmosphärisch, dass es einem egal ist dass man schon lange vorher weiß wie es weiter- und ausgeht. Die Reihe: Dragonbound 01. Drachenfeuer Dragonbound 02. Seeschrecken Dragonbound 03. Der Murog Dragonbound 04. Das Triumvirat Dragonbound 05. Das Fest der Weihe

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks