Jürgen Lang Die vergessene Leichtigkeit der deutschen Sprache

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die vergessene Leichtigkeit der deutschen Sprache“ von Jürgen Lang

Deutsche Sprache, schwere Sprache. So heißt es im Volksmund und Schuld soll die verzwickte Grammatik mit ihren willkürlichen und undurch-schaubaren Regeln sein. Dieses Buch erzählt eine andere Geschichte. Es ist nicht die deutsche Sprache, die kompliziert und unverständlich ist, es ist ihre Darstellung und Vermittlung. Immer mehr Regeln sollen auf der Suche nach richtigen und falschen Formen die Grammatik abbilden, wie sie ist. Doch einzig falsch sind viel zu oft nur die Regeln. Woher kommt die Grammatik, wofür wird sie benötigt, warum wirkt sie teils chaotisch und wie funktioniert sie? Dies und vieles mehr erfahren die Leser bei einem kurzweiligen Ausflug in die deutsche Sprache, für den sie keine Germanistik oder historische Sprachwissenschaft studiert haben müssen und bei dem sie so manches Aha-Erlebnis abernten werden.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen