Jürgen Lewandowski , Ole Zimmer Škoda Superb

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Škoda Superb“ von Jürgen Lewandowski

Leidenschaft für das Besondere: Superb – Luxus aus Tschechien

Der Name Superb will verdient sein. Nie zuvor wurden so hohe Anforderungen an das Design eines Škoda Automobils gestellt. Herausgekommen ist ein einzigartiges Auto.

Ausstattung und Design sind „eine Offenbarung“, so Škoda-Chef Winfried Vahland. Seit der Präsentation des neuen Superb auf dem Genfer Autosalon im März 2015 ist der Superb das neue Gesicht der Marke Škoda. Eines, das pure Schönheit ausstrahlt.

Das Buch zum neuen Auto ist ebenso ein Design-Objekt wie sein Modell. Stark, emotional, faszinierend. Mit hochklassiger, sich steigernder Fotografie, Ästhetik pur in der Welt von morgen. Nach ausgiebigen Fotostrecken folgen wichtige Informationen in der Buchmitte (das Superb-Dossier) und danach der Bezug zu den Wurzeln der Marke (die Historie), bevor am Ende noch einmal die Bilder ganz für sich sprechen. Der Superb bleibt dabei immer im Fokus – der Held im lichtdurchfluteten Raum.

Das ist kein Buch mit Schnittzeichnungen, Interieur-Fotos und langweiligen Technikbeschreibungen, sondern ein Autobildband über den Superb auf neuer Škoda-Plattform! Ein Design-Buch voller Spitzentechnologie, voller Innovationen, aber auch erfüllt mit dem Erbe von 120 Jahren Škoda. Besonders, überlegen, einfach superb: der neue Superb hautnah.

Stöbern in Sachbuch

Strong & Beautiful

Mehr unter : http://sarahtesorobooktown.blogspot.de

SarahTesoroBooktown

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Dieser Ratgeber hat meinen Erwartungen nicht entsprochen.

Bellis-Perennis

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Hymne auf die dritte Generation Superb

    Škoda Superb

    R_Manthey

    23. August 2015 um 10:51

    Während der Mutterkonzern dieser Automarke nicht müde wird, seine Produkte als das Auto schlechthin anzupreisen, lautet der böhmische Schlachtruf "Simply clever". Das klingt nicht nur weniger lächerlich, sondern entspricht auch den Tatsachen. Oft nämlich stecken in einem Skoda unerwartet clevere technische Lösungen für viele technsiche Details eines modernen Auto, wobei völlig egal ist, welches Preissegment man wählt. Skoda geht gerade in die Marketing-Offensive für die dritte Generation des Superb, und dabei spielt dieses Buch mit Sicherheit eine gewisse Rolle, denn es könnte auch in jedem Autohaus dieser Marke ausliegen. Und wahrscheinlich tut es das auch. Denn im Grunde wird in ihm der neue Superb nicht nur detailliert vorgestellt, sondern auch in höchsten Tönen gelobt. Ob das nun gerechtfertigt ist, kann ich nicht beurteilen. Tatsache ist aber, dass dieses Buch keineswegs von einem neutralen oder gar kritischen Standpunkt aus verfasst wurde, sondern offenbar Teil einer Werbestrategie ist. Dennoch bietet es für Liebhaber solcher Bücher sehr viel Interessantes, wenngleich ich nicht verhehlen kann, dass meine Bewunderung wieder einmal eher dem Verfasser der Texte gilt, denn über ein technisches Produkt in solchen hymnischen Wortkaskaden zu schwelgen ist schon etwas, was nicht jeder kann. Nach einem Editorial und einem preisenden Vorstellungskapitel über die neue Modellgeneration folgen zwei Abschnitte über Design und Technik, die relativ detailliert die Neuigkeiten vorstellen. Dann stellen die Autoren ihren Lesern 120 Jahre Skoda in Wort und Bild vor. Das Buch beschließt ein Kapitel, in dem designerische Details fotografisch eindrucksvoll präsentiert werden. Überhaupt sind die Bilder in diesem Buch eine Augenweide. Alles in allem findet man in diesem Buch also eine lobpreisende Vorstellung der neune Modellreihe, die fotografisch hervorragend aufbereitet, aber nicht von einem neutralen Standpunkt aus verfasst wurde.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks