Neuer Beitrag

Arwen10

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Gerade sind im Verlag Gerth Medien einige Bücher aus dem Herbstprogramm erschienen. Zuerst möchte ich euch den Kriminalroman "Gnadenzeit" von Jürgen Mette vorstellen.

Vielen Dank an den Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde !

Gnadenzeit von Jürgen Mette







Zum Inhalt:



In den Allgäuer Alpen wird die Leiche einer jungen Frau aufgefunden. Für Hauptkommissar Bachhuber, der mit dem Fall betraut wird, und seine Kollegin Maria Sonnlaitner scheint der Fall bald klar zu sein. Doch dann beginnt eine Reise voller Überraschungen in das Umfeld und die Vergangenheit des Opfers.

Dabei lernen die Kommissare eine christliche Glaubensgemeinschaft kennen, die ihre Mitglieder in sektiererischer Endzeitpanik systematisch manipuliert und geistlich missbraucht. Durch die Tragödie geraten bei allen Beteiligten die Grundfesten ihrer Glaubensüberzeugungen ins Wanken. Für einige ist dies der Beginn einer heilsamen Entwicklung. Sie werden überrascht von der befreienden Kraft der Gnade ...


Hier findet ihr eine Leseprobe:

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817027




Infos Zum Autor:





Jürgen Mette ist Theologe und war bis 2013 geschäftsführender Vorsitzender der Stiftung Marburger Medien. Viele Jahre hatte er einen Lehrauftrag für Homiletik an der Evangelischen Hochschule Tabor inne. Er engagiert sich in den Führungsgremien des Bibellesebundes und bei Willow Creek Deutschland. Außerdem gehört er zum Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Alllianz.

Auch als Buchautor hat er sich einen Namen gemacht. Seine Autobiografie "Alles außer Mikado" avancierte zum SPIEGEL-Bestseller. Jürgen Mette ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Söhnen.



Falls ihr eines der 8 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 10. September 2015, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Was interessiert euch an diesem Buch ?




Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!




Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 1,60 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid.




Autor: Jürgen Mette
Buch: Gnadenzeit

RebekkaT

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich habe noch nie einen "christlichen" Krimi gelesen und es interessiert mich, was daran anders ist. Themen aus dem Bereich Sekten gibt es auch in "normalen" Krimis.
Ich frage mich wie er sich von andren unterscheidet, wie von Gott gesprochen wird und wie er Menschen die mit Gott nichts am Hut haben erreichen kann :-)

Booky-72

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das ist ja mal außerordentlich interessant.
Ich bewerbe mich hier auch im Namen meiner Tochter, sie ist 19 und leitet hier bei uns die "Junge Gemeinde". Außerdem ist sie natürlich eine große Leseratte, dabei ist Krimi eigentlich nicht so ihr Fall, aber ich denke, dieses Buch könnten wir gemeinsam lesen.
Mich interessiert, wie ein ganz normaler Mordfall sich so kompliziert entwickeln kann.
Da die Bücher vom Autor selbst verschickt werden, kann ich natürlich auch mal das Porto übernehmen. Sicher sind die Bücher dafür signiert???

Beiträge danach
65 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Booky-72

vor 2 Jahren

Kapitel 17 bis Ende
Beitrag einblenden

Nun bin ich schon ein paar Tage durch und muss sagen, der Krimi war nach meinem Geschmack. Ich hätte auch bis zum Schluss nicht an Feldner als Täter geglaubt.
Die Familie Weber kann nun wieder zusammenfinden und gemeinsam über Lydias Tod hinwegkommen..

Booky-72

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Hier möchte ich mich schon bedanken, dass ich dabei sein durfte. Ich wurde von der Lektüre nicht enttäuscht und stelle bald die Rezi ein...

janaka

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Hier kommt meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Mette/Gnadenzeit-Kriminalroman-1171928461-w/rezension/1199620938/1199621365/

Danke, dass ich hier dabei sein durfte. :-)

Booky-72

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Hier ist nun meine Rezension, komischerweise in rot und mit komischen Abständen. Ich weiß leider nicht, wie das zu ändern geht...
Wenn ich auf den Stift klicke, erscheint der Text ganz normal... aber das kann ein fremder Leser ja nicht...
Ihr könnt sie auf meiner Profil-Seite lesen, da erscheint sie ganz normal - wenigstens nun nicht mehr rot.

http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Mette/Gnadenzeit-Kriminalroman-1171928461-w/rezension/1199628126/1199626625/

dorli

vor 2 Jahren

Kapitel 17 bis Ende
Beitrag einblenden

Feldner, der von allen als „ein ganz lieber“ beschrieben wurde, hat Lydia also ermordet. Dass Lydias Eltern ihm nach der Urteilsverkündung die Hand drücken, erstaunt mich genauso wie den Richter und die Anwälte. Ich würde dem Mörder niemals die Hand geben können.

Dass Larissa sich an Haupt rächen wollte, kann ich nachvollziehen, aber dass sie ihn so eiskalt und ohne zu zögern erschießt, kann ich mir irgendwie ganz und gar nicht vorstellen.

dorli

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Hier auch meine Rezi. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Mette/Gnadenzeit-Kriminalroman-1171928461-w/rezension/1200175989/

http://www.buecher.de/shop/allgaeu/gnadenzeit/mette-juergen/products_products/detail/prod_id/42729634/#product_rating

http://www.buch.de/shop/home/suchartikel/gnadenzeit/juergen_mette/EAN9783957340276/ID42487452.html?jumpId=21191844&suchId=79fdcb94-e0c4-4575-a072-c551974f5864#reviewsCustomer

https://www.hugendubel.de/de/buch/juergen_mette-gnadenzeit-24097388-produkt-details.html?searchId=1133115566#productPageReviewHeading

http://www.amazon.de/review/R2VHLTB6FA0Q18/ref=cm_cr_rdp_perm

LEXI

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Nachfolgen auch meine Rezensionslinks zum Buch:


http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817027#kommentare

http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Mette/Gnadenzeit-Kriminalroman-1171928461-w/rezension/1200280344/

https://www.amazon.de/review/R3DRCUBAWC7FYV/ref=cm_cr_rdp_perm

http://www.alpha-buch.de/review/product/list/id/115023/

https://www.asaphshop.de/epages/asaph.sf/secf58a7c6358/?ObjectPath=/Shops/asaph/Products/817027&OrderBy=CreationDate&OrderDesc=1

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks