Jürgen Reitemeier , Wolfram Tewes Schnapsidee

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schnapsidee“ von Jürgen Reitemeier

Der 14. Lippe Krimi des erfolgreichen Autorenpaars Reitemeier/Tewes hat erneut das Zeug zum regionalen Bestseller.

Detmold meets Berlin

— Matzbach

Stöbern in Krimi & Thriller

NACHTWILD

Strange, sehr strange! Punktuell spannend, dann wieder anstrengend innerlich.

lex-books

Dein Leben gegen meins

Schmarrn! Unfreiwillig komische Thriller-Soap.

lex-books

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Hätte sicher ein unglaublicher guter Thriller werden können; hätte man alles anders gegliedert.

BooksAndFilmsByPatch

Kaiserschmarrndrama

Ein herrlich amüsanter Krimi

Ekcnew

Die Rache der Polly McClusky

Eine Geschichte zwischen hartem Western und Thriller.

Lischen1273

Schlüssel 17

Ein rasanter Psychothriller, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Givemeabook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Berliner Mauscheleien mit Auswirkungen nach Ostwestfalen

    Schnapsidee

    Matzbach

    04. December 2016 um 19:17

    Einem ostwestfälischen Bundestagsabgeordnetem wird nach einem Treffen mit Lobbyisten ein USB-Stick zukommen gelassen, auf dem deren illegale Privatisierungspläne hinsichtlich der Bundeswehr deutlich werden. Kurze Zeit später wird in seinem Wahlkreis auf seinen Wagen geschossen, nur zufällig entkommt er diesem Anschlag, dem allerdings sein Nachbar zum Opfer fällt. Als Kommissar Jupp Schulte den Abgeordneten im Krankenhaus aufsucht, stellt sich heraus, dass die beiden Schulkameraden aus alten Warburger Tagen sind. So fasst der Abgeordnete schnell Vertrauen zu Schulte und beauftragt ihn im Namen der Kanzlerin, den Berliner Mauscheleien nachzugehen. Der so gar nicht autoritätsgläubige kommt diesem Auftrag gern nach und ermittelt quasi Undercover in Berlin. Dabei gerät er auf die Spur einer unglaublichen Verschwörung, die bis in Regierungskreise hineinreicht. Auch der mittlerweile 15. Krimi des Autorenduos Reitemeier/Tewes überzeugt durch Lokalkolorit (als Ostwestfale sei mir die Schwärmerei dafür entschuldigt) und skurrile Gestalten. So trifft diesmal das ostwestfälische Urgestein auf einen Transsexuellen und fällt fast vom Glauben ab. Privat läuft es für Schule allerdings nicht so gut, denn die Trennung von seiner Kollegin Maren Köster wird vollzogen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks