Jürgen Scheich gorilas, gringos, guerrilleros,

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „gorilas, gringos, guerrilleros,“ von Jürgen Scheich

Ein Halbkontinent im Aufruhr: Lateinamerika. Es sind Kämpfe armer, unterdrückter Völker. Manche Volkserhebungen erlitten Rückschläge. Anderswo konnten der Reaktion Niederlagen zugefügt werden. Eine der schwersten für sie ist Nikaragua. Im Sommer 1979 verjagten Guerrilleros den gorila Somoza aus dem Land. Dieser Sieg macht Mut. Trotz Terror und Gewalt gelingt es der jahrzehntelang etablierten reaktionären Minderheit immer weniger, diese Bewegung aufzuhalten. Zwar rufen die Bewohner des Halbkontinents kaum noch "green go ", so wie einst junge Mexikaner es taten, als 1846 US-Soldaten in grünen Uniformen ins Land eindrangen. Aus dem " green go " enstand " gringo ". Es verdeutlicht jedoch oftmals heute noch die historisch bedingte Abneigung gegenüber den Nachbarn nördlich des Rio Grande und Rio Bravo del Norte.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen