Jürgen Schmädeke , Peter Steinbach Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus“ von Jürgen Schmädeke

Hrsg. Schmädeke, Jürgen ; Steinbach, Peter Mit e. Vorw. v. Treue, Wolfgang. Neuausgabe. XXXVIII, 1185 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.06.1994')

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus" von Jürgen Schmädeke

    Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus
    Sokrates

    Sokrates

    01. June 2012 um 07:50

    In einer Vielzahl an Einzelaufsätzen verschiedener namhafter Autoren wird das Thema "Widerstand im Nationalsozialismus" aufbereitet. So werden nicht nur sozialgeschichtliche Fragestellungen beantwortet, sondern auch Einzelbeispiele des Widerstands erörtert. Autoren sind bspw. H. Mommsen, H. Weber, A. Schildt, G. Ueberschär, H. Höhne, D. Lehnert oder C. Dipper. Auf mehr als 1000 Seiten wird damit der Versuch gestartet, ein Phänomen zu charakterisieren, was während der gesamten nationalsozialistischen Herrschaft vorhanden, jedoch nie eine politische Änderung hat herbeiführen können. Warum das so war und wie breit Sympathien für den Widerstand tatsächlich in der Gesellschaft gestreut waren, das vermittelt dieses Opus auf sehr gute Weise.

    Mehr