Dorf- und Stadtkirchen auf Rügen und Hiddensee

Cover des Buches Dorf- und Stadtkirchen auf Rügen und Hiddensee (ISBN: 9783861084952)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dorf- und Stadtkirchen auf Rügen und Hiddensee"

Das Interesse für die Gotteshäuser zu wecken und so Möglichkeiten für deren Erhaltung zu finden ist das Anliegen einer Neuerscheinung aus der Bremer Edition Temmen, die den 'Dorf- und Stadtkirchen auf Rügen und Hiddensee' gilt. Angespornt vom Erfolg der vorausgegangenen Bände über die Kirchenkreise Wismar-Schwerin, Güstrow und Parchim ist nun dieser komplette Führer erschienen, der von A wie Altefähr bis Z wie Zudar alle Kirchen auf den Inseln Rügen und Hiddensee vorstellt und die wesentlichen kunst- und kulturgeschichtlichen Merkmale der oft jahrhundertealten Gebäude beschreibt. In 43 Kurzporträts, ergänzt durch zahlreiche farbige Abbildungen des Fotografen Gunther Reymann, skizziert der Autor Jürgen Schulz Vergangenheit und Gegenwart der Gotteshäuser und spart dabei nicht an der einen oder anderen Anekdote.
Mit der Darstellung der zahlreichen kleinen wie großen Gotteshäuser entfaltet sich ein imposantes Kaleidoskop der Inselvergangenheit. Bekannt über die Landesgrenzen hinaus sind die für die Region so einmaligen Kirchen in Kloster auf Hiddensee oder die Marienkirche in Bergen. Doch auch die meist kleineren Feldsteinkirchen aus dem 13. Jahrhundert, Fachwerkkirchen wie neuzeitliche Gebäude lohnen eine Entdeckung. In Altenkirchen läßt sich zum Beispiel eine der seltenen spätromanischen Kirchen finden - um 1200 wurden hier nach dem Fall der heidnischen Tempelanlage Arkona die ersten Ziegelsteine vermauert.
Sie alle haben ihre Geschichte(n). Das Buch erzählt davon und ist eine wahre Fundgrube für einheimische Kirchenliebhaber wie Touristen auf architektonischer Landerkundung. Vor allem aber wird deutlich, dass die Vielfalt sakraler Bauten in Mecklenburg ein Reichtum ist, den es zu erhalten und zu pflegen gilt.
Zusammen mit einer einführenden Einleitung, Auszügen aus historischen Quellen und zahlreichen farbigen Abbildungen ist auf diese Weise ein kleines Heimatbuch entstanden, das Einheimische wie Touristen neugierig stimmt und zu Erkundungen vor Ort anregt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783861084952
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Edition Temmen
Erscheinungsdatum:01.04.2020

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783861084952
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:144 Seiten
    Verlag:Edition Temmen
    Erscheinungsdatum:01.04.2020

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks