Der arme Konrad

von Jürgen Seibold 
4,6 Sterne bei17 Bewertungen
Der arme Konrad
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Cappuccino-Mamas avatar

Zwei Freunde, die zu Feinden werden, Liebe, Hass, Verzweiflung - eine gelungene Mischung an Zutaten für einen spannenden historisch Roman.

Sabrinaslesetraeumes avatar

Regional, authentisch, hervorragend reserchiert... so macht Geschichte Spaß

Alle 17 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der arme Konrad"

Liebe und Hass, Verlogenheit und Kämpfe vor der Kulisse einer Rebellion aus blanker Not: Jürgen Seibold lässt die Zeit des »Armen Konrad« wieder lebendig werden.
Der eine wächst als Sohn eines Tagelöhners auf, der Vater des anderen ist Bürgermeister von Beutelsbach. Hannes und Jost könnten unterschiedlicher nicht sein, dennoch sind sie unzertrennlich. Als sich beide in die hübsche Katharina verlieben, wird ihre Freundschaft erstmals ernsthaft auf die Probe gestellt. Das Mädchen entscheidet sich gegen jede Vernunft für Hannes und in Jost reift ein teuflischer Plan heran. Und während sich die Bauern in Württemberg im Jahr 1514 gegen ihren Herzog erheben, stehen sich in den Wirren des »Armen Konrad« die beiden jungen Männer plötzlich unter dramatischen Umständen gegenüber.
Ein packender Roman basierend auf den Geschehnissen, die sich 2014 zum 500. Mal jähren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783842512979
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:510 Seiten
Verlag:Silberburg
Erscheinungsdatum:01.03.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne13
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks